Varikosette im Test 2021

von | Apr 13, 2021

Ist Varikosette ein Fake Produkt? Lohnt sich der Kauf? Wie fällt der Praxistest mit Vorher-Nachher-Vergeich aus und welche Erfahrungen machen Anwender*innen? Gibt es ein Testurteil der Stiftung Warentest? Vor dem Kauf lesen!

Viele Erwachsene, oft Frauen, leiden an der sogenannten Varikose. Geläufiger sind hier Begriffe wie Besenreiser und Krampfadern. Sind die Venen erweitert, kommt es zu Beginn oftmals zu einem Spannungs- oder Schweregefühl der Beine. Mit der Zeit treten die Venen bläulich-knotig unter der Haut hervor und stellen zusätzlich ein optischen Makel dar. Vor allem im Sommer, wenn es zu Schwellungen kommt und sich Wasser ablagert, sind die Beschwerden oft schlimmer und die Beine rasch müde. Varikosette verspricht, nicht nur die Symptome und Begleiterscheinungen zu behandeln, sondern die Krampfadern an ihrer Ursache zu bekämpfen.

Bei Varikosette handelt es sich um eine Creme,die bestehende Varikosen behandeln und gleichzeitig vorbeugen soll. Die Thrombosegefahr soll ebenso gemindert werden wie bestehende Beinschmerzen. Außerdem sollen die Venen und Gefäße gestärkt und der Blutkreislauf durch die Blutverdünnung normalisiert werden. Ob die Creme diese Versprechen hält, erfahren Sie in diesem Test!

varikosette apotheke varikosette forum varikosette preis

Für wen eignet sich Varikosette?

Nicht nur ältere Menschen sind häufig von Krampfadern und Besenreisern betroffen, auch jüngere leiden vermehrt darunter. Die genetische Veranlagung, aber auch Faktoren wie Übergewicht, langes Stehen oder Sitzen sowie das Tragen enger Kleidung spielen hier eine Rolle. Grundsätzlich kann jeder von der Venenschwäche betroffen sein, Frauen leiden jedoch häufiger darunter als Männer. Varikosette dient vorrangig der Behandlung von Besenreisern und Krampfadern.

Varikosette Inhaltsstoffe & Wirkung

Die Creme besteht laut Hersteller zu 100 % aus natürlichen Inhaltsstoffen. Diese sollen die Krampfadern behandeln und zur Prävention beitragen. 

Phytotonine: spezieller Wirkkomplex in Form eines Gels. Besteht aus Arnica, Weißwurz und Zypressen. Hilft bei schlechter Durchblutung der Gefäße, verbessert die Elastizität der kleinen Venen und wirkt der Degeneration des Bindegewebes entgegen. Es kann die äußerlich sichtbaren Symptome der Krampfadern beseitigen und vorbeugen. 

Aloe-Vera: versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Unterstützt außerdem die Regeneration der Blutgefäße.

Mäusedornwurzel: bekannt für seine Wirkung bei Venenveränderungen. Wirkt venentonisierend und entzündungshemmend.

Zedrat-Zitrone: enthält viel Rutin. Kräftigt die Zellwände der Blutgefäße und kann Schwellungen mindern.

Goldrute: enthält Flavonoide. Wirkt dadurch entzündungshemmend und antioxidativ. Festigt zusätzlich die Gefäße.

Muskatrosenöl & Arganöl: weisen viele hautpflegende Eigenschaften auf. Regulieren den Feuchtigkeitshaushalt der Haut und stärken die Barrierefunktion.

Menthyl Lactate: soll das Schweregefühl verringern und wirkt erfrischend.

Anwendung

Um eine bestmögliche Wirkung zu erzielen, sollte die Creme abends auf die Beine aufgetragen und gründlich einmassiert werden. Bei Bedarf kann es zusätzlich auch morgens angewendet werden. 

Wie schnell setzt die Wirkung ein?

Bei regelmäßiger Anwendung soll in der Regel nach etwa einer Woche eine Verbesserung eintreten. Ob es sich hierbei um eine Linderung der Symptome oder gar eine Minderung der Krampfadern handelt, beantwortet der Hersteller nicht.

Praxistest: Vorher-Nachher-Vergleich

Im Internet gibt es viele kritische Varikosette Tests und Erfahrungsberichte. Immer wieder wird davon berichtet, dass es sich um ein wirkungsloses Produkt von einem unseriösen Hersteller handelt. Um uns selbst von der Wirkung und Verträglichkeit zu überzeugen, haben wir Varikosette gemeinsam mit einer Testperson einem Praxistest unterzogen. Zu den subjektiven Bewertungsgrundlagen zählen: Handhabung, Wirkung, Verträglichkeit. Um die Ergebnisse auch objektiv beurteilen zu können, machen wir zu Beginn des Tests und am Ende Fotos von den betroffenen Stellen. Anhand derer machen wir einen Vorher-Nachher-Vergleich. Der Testzeitraum beträgt 6 Wochen.

Unsere Testperson (w, 59) hat vereinzelte Krampfadern im Wadenbereich und außerdem deutlich sichtbare Besenreiser. Sie beklagt sich vor allem bei warmen Temperaturen über schmerzende, müde Beine. Auch nach einem langen Arbeitstag sind die Beine schwer und teilweise geschwollen.

Varikosette wurde nach der Empfehlung des Herstellers abends aufgetragen und gründlich einmassiert. Gelegentlich, wenn die Beschwerden besonders stark waren, wurde die Creme zusätzlich morgens aufgetragen.

Nach der 6-wöchigen Testphase konnte unsere Probandin folgende Aspekte feststellen:

 

  • einfache Anwendung, Creme zieht gut ein
  • erst angenehm kühlendes Gefühl auf der Haut, danach jedoch leichter Juckreiz
  • keine Veränderung der Besenreiser
  • Krampfadern ebenfalls unverändert
varikosette test vorher-nachher-bilder

Aufgrund des eingetretenen Juckreizes gibt es Abzüge für die Verträglichkeit. Auch mit der Wirkung kann Varikosette nicht punkten. Der kühlende Effekt verfliegt rasch, weder die Besenreiser, noch die Krampfadern unserer Testperson sind in den 6 Wochen zurückgegangen. Dies zeigt auch der Vorher-Nachher-Vergleich der Fotos. Die Beine sehen unverändert aus, auch die Bildung neuer Besenreiser konnte nicht verhindert werden. 

Zusätzlich kritisiert die Probandin den unseriösen Bestellprozess. Auf der Seite des Herstellers ist kein Impressum angegeben. Außerdem fallen zusätzliche versteckte Kosten an, die erst am Ende des Bestellvorgangs ersichtlich sind. Die Mehrwertsteuer wird als letztes auf die angegebenen 49 € addiert. 

Varikosette Erfahrungen

Die Erfahrungsberichte im Bewertungsportal der Versandapotheke Docmorris sind überwiegend gut bis sehr gut, sowohl für die Vertigoheel Tropfen, als auch die Tabletten. Insgesamt werden die Tropfen geringfügig besser bewertet, wobei hier deutlich weniger Erfahrungen veröffentlicht wurden. Die Ampullen (Injektionen) werden hier nicht berücksichtigt, da bislang keine Erfahrungsberichte oder Bewertungen vorliegen.

varikosette amazon bewertungen
varikosette forum erfahrungsbericht
varikosette forum erfahrungen

Gibt es gefährliche Varikosette Nebenwirkungen?

Aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe sind laut dem Hersteller keine Nebenwirkungen zu erwarten. Individuelle Unverträglichkeiten oder Allergien sind nicht auszuschließen. Bei unserer Testperson ist eine allergische Reaktion in Form von Juckreiz der behandelten Stellen aufgetreten. 

Varikosette Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest testet als unabhängiges Institut verschiedenste Produkte. Darunter auch einige Besenreiser Cremes. Varikosette befindet sich nicht unter den getesteten Produkten, daher liegt bislang auch kein Urteil der Stiftung Warentest vor (Stand: 04/21).

Was kostet Varikosette in der Apotheke?

Varikosette wird primär über die Seite des Herstellers vertrieben. Insgesamt wirkt diese, wie auch von unserer Testperson erwähnt, nicht sehr seriös und ist recht schwer auffindbar.

In der Apotheke ist Varikosette nicht erhältlich, auch hat sie keine Pharmazentralnummer (PZN).

Weitere Angebote der Varikosette Creme finden sich auf Amazon und eBay. Auch in Drogeriemärkten wie DM und Rossmann ist die Besenreiser Creme nicht erhältlich.

Der Preis beim Hersteller beträgt 49 € (zzgl. Mehrwertsteuer!). Bei Amazon kostet die 75 ml Tube 29 €. Auf eBay liegt der Preis bei rund 45 €.

Arznei-Test Bewertung & Siegel: Varikosette – Lohnt sich der Kauf?

Varikosette konnte als Creme gegen Besenreiser und Krampfadern in unserem Test nicht überzeugen. Aufgrund der fraglichen Seriosität sowie des mangelhaften Ergebnisses unseres Praxistests bewerten wir die Varikosette Creme mit 4,6 (MANGELHAFT).

Die Inhaltsstoffe können dazu beitragen, Symptome zu lindern und auch der kühlende Effekt wird in den Erfahrungen hervorgehoben. Jedoch haben die Anwender*innen sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht, von der Wirkung waren nur wenige wirklich überzeugt. Außerdem ist keinerlei Information über den spanischen Hersteller ersichtlich und die Preisgestaltung nicht fair. Wir von Arznei-Test empfehlen Varikosette daher nicht und verweisen stattdessen auf seriöse Apothekenprodukte (z.B Antistax – Zum Test gelangen Sie hier). 

varikosette test arznei-test siegel