Seite wählen

Tromcardin im Test 2021

von | Mrz 12, 2021

Tromcardin bei Herzrhythmusstörungen? Wie gut sind die Inhaltsstoffe? Gibt es gefährliche Nebenwirkungen? Welche Erfahrungen machen Anwender*innen und wie fällt unser Vorher-Nachher-Vergleich aus? Alles Wichtige in diesem Test!

Während ein gesundes Herz in der Regel 60 bis 100 Mal pro Minute schlägt, führen Herzrhythmusstörungen dazu, dass das Herz aus dem Takt gerät. Es schlägt dabei zu schnell, zu langsam oder unregelmäßig. Wenn es keine schwerwiegenden organische Auslöser gibt, spricht man von funktionellen Herzrhythmusstörungen. Diese treten vermehrt in Stress- oder Belastungssituationen auf und liegen oft an einem Ungleichgewicht von Mineralstoffen. Hierfür hat die Trommsdorrf GmbH & Co. ein besonderes Ergänzungsmittel für die ernährungsmedizinische Behandlung entwickelt: Tromcardin

Tromcardin versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen wie z.B. Kalium und Magnesium, die in Belastungssituationen für das Herz besonders wichtig sind. Dabei sind die Produkte Tromcardin complex, Tromcardin duo und Tromcardin aktiv für unterschiedliche Bedürfnisse ausgelegt. In diesem Test betrachten wir die Produkte genauer und klären die wichtigsten Fragen zu Inhaltsstoffen, Nebenwirkungen und Co.!

Tromcardin complex

Die Tromcardin complex Tabletten eignet sich als Ergänzung bei Herzkrankheiten, insbesondere Herzrhythmusstörungen wie Herzrasen oder Herzstolpern. Es handelt sich um ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke.

PZN:
60 Stk. – 05950686
120 Stk. – 02522470
180 Stk. – 15640662

tromcardin complex

Wirkung und Inhaltsstoffe

Mineralstoffe dienen dazu, dass das Herz leistungsfähig pumpt und alle Körperzellen mit dem notwendigen Sauerstoff versorgen kann. Hier kommt es zu einem permanenten Austausch von Natrium, Kalium, Calcium und Magnesium innerhalb und außerhalb der Zellen. Wenn das Verhältnis dieser Mineralstoffe aus dem Gleichgewicht gerät, kann es zu einem unregelmäßigen Herzschlag kommen.

Die in Tromcardin complex enthaltenen Wirkstoffe sorgen dafür, dass das Ungleichgewicht ausgeglichen wird und das Herz in seinen natürlichen Rhythmus zurückfindet. Zu den relevanten Wirkstoffen zählen:

Kalium: Kalium spielt eine wesentliche Rolle bei der Regulation der Herztätigkeit. Das Mineral sorgt für die elektrische Stabilisierung der Herzzellen und damit für einen normalen Herzzschlag.

Magnesium: Ebenso wie Kalium gehört Magnesium zu den wichtigsten Nährstoffen, wenn es um die Funktionsfähigkeit des Herzens geht. Das Mineral ist für die Bereitsstellung von Energie und für die Übertragung von Nervensignalen verantwortlich. Nur so kann das Herz schlagen.

Folsäure: Folsäure ist ein essentieller Nährstoff. Er leistet einen positiven Beitrag zum Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, indem er das Risiko einer Arteriosklerose verringert.

Vitamin B12: Auch Vitamin B12 ist unverzichtbar, wenn es um den Schutz der Gefäße geht. Ein Mangel an Vitamin B12 birgt das Risiko eines Herzinfarktes.

Niacin: Niacin beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor, indem es den Cholesterinspiegel im Blut senkt.

Coenzym Q10: Das Coenzym Q10 ist vielen dank seiner antioxidativen Eigenschaften aus Anti-Aging Cremes bekannt.  Mit einer Supplementierung konnte in einer Studie die Sterblichkeit durch eine Herzinsuffizienz halbiert werden.

Einnahme & Dosierung

Es sind täglich 2 Mal 2 Tabletten unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einzunehmen. Eine Tagesdosis entspricht demnach 4 Tabletten.

Bei Schluckbeschwerden können die Tabletten auch zermörsert werden. Es ist auch möglich, die Tabletten zu teilen. Die Wirkung der Tabletten wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Die Tromcardin complex Tabletten sind zur dauerhaften Einnahme geeignet und gut verträglich. Dennoch gilt, dass die Einnahme unter ärztlicher Aufsicht erfolgen soll.

Hinweis: Tromcardin complex sollte nicht eingenommen werden, wenn Sie unter einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden oder Arzneimittel einnehmen, die die Kalium-Ausscheidung verringern. Dadurch kann es zu einem Überschuss von Kalium (Hyperkaliämie) im Körper kommen, die im schlimmsten Fall zu Herzrhythmusstörungen führt.

Welche Nebenwirkungen hat Tromcardin complex?

Da es sich bei den Tabletten um ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) und kein Arzneimittel handelt, sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hat man versehentlich mehr eingenommen als empfohlen, kann das vorübergehend eine häufige Stuhlentleerung verursachen.

Lebensmittel dürfen nach Gesetz nur in Verkehr gebracht werden, wenn sie sicher sind.Wie bei allen Lebensmitteln können jedoch im Unverträglichkeiten oder allergische Reaktionen auftreten. In diesem Fall sollte die Einnahme abgebrochen werden.

Tromcardin während der Wechseljahre?

Herzrasen oder Herzstolpern zählen während der Wechseljahre zu typischen Beschwerden. Das hängt nicht nur mit dem veränderten Hormonhaushalt zusammen, sondern auch mit dem vermehrten Schwitzen durch Hitzewallungen und einem erhöhten Stressempfinden. Das kann den Elektrolythaushalt im Körper verändern, was sich bei vielen Frauen in den Wechseljahren z.B. durch starkes Herzklopfen, Muskelschmerzen und Müdigkeit bemerkbar macht.

Tromcardin beinhaltet essentielle Mineralstoffe, die für einen normalen Elektrolythaushalt notwendig sind. Daher kann das Präparat auch bei Herzbeschwerden in den Wechseljahren eingenommen werden. In Foren berichten Betroffene meist positiv über ihre Erfahrungen mit Tromcardin in den Wechseljahren. Es wird aber auch darauf hingewiesen, vorsichtig in der Dosierung zu sein und im Zweifel einen Arzt aufzusuchen, um eine Überdosierung mkt Kalium zu vermeiden.

Kann man Tromcardin complex während der Schwangerschaft oder Stillzeit einnehmen?

Es gibt keine Einschränkungen bei der Einnahme während der Schwangerschaft oder Stillzeit. Die Einnahme sollte im besten Fall jedoch nicht ohne vorherige ärztliche Absprache erfolgen.

Tromcardin complex und Alkohol?

Der Konsum von Alkohol bringt den Mineralstoffhaushalt im Körper aus dem Gleichgewicht. Durch den Abbau von Alkohol wird dem Körper Wasser entzogen und wichtige Mineralien gehen verloren. Das führt auch zum Unwohlsein und Kopfschmerzen nach übermäßigem Alkoholgenuss.

Der Gesundheit zu Liebe sollten Sie den Alkoholkonsum grundsätzlich gering halten. Wechselwirkungen von Tromcardin und Alkohol sind jedoch nicht bekannt. Im Gegenteil könnten Beschwerden damit nach dem Konsum von Alkohol durch Einnahme gelindert werden. Beweise gibt es dafür aber nicht.

Tromcardin complex bei Panikattacken?

Panikattacken treten oft plötzlich und ohne Vorwarnung auf und äußern sich mit verschiedenen körperlichen Symptomen. Neben Atemnot, Übelkeit und Zittern können auch ein unregelmäßiger Herzschlag und starkes Herzklopfen auftreten. 
Im Netz findet man Erfahrungsberichte von Betroffenen, die über ihre Einnahme von Tromcardin bei Panikattacken berichten. Vielen hat die Einnahme des Mittels geholfen, Herzstolpern und Druckgefühle in der Brust zu lindern und den Blutdruck zu normalisieren.

Praxistest: Vorher-Nachher-Vergleich

Das Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke wird häufig bei Herzrhythmusstörungen eingesetzt. Um uns selbst von der Wirkung und Verträglichkeit zu überzeugen, haben wir es einem Praxistest unterzogen. Hierfür wird eine Testperson das Mittel 8 Wochen lang einnehmen und die Kriterien subjektiv bewerten. Außerdem erfolgt ein Vorher-Nachher-Vergleich. Dieses Testurteil fließt ebenfalls in unsere Gesamtbewertung ein.

Unsere Testperson (w, 52) leidet seit Längerem an wiederkehrenden stressbedingten Herzrhythmusstörungen. In Beratung mit einem Arzt hat sie sich entschieden, die Tromcardin complex Tabletten zu testen.

Wie empfohlen wird die Probandin während der Testphase 2-mal täglich je 2 Tabletten mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

 

Im Test hat unsere Probandin folgende Veränderungen feststellen können:

  • Tabletten lassen sich leicht schlucken
  • allgemeines Wohlbefinden nach gut 2 Wochen erheblich verbessert
  • Rhythmusstörungen nach ca. 4 Wochen deutlich seltener, kein ständiges Druckgefühl auf der Brust spürbar
  • keine Nebenwirkungen

 

Unsere Testperson hat bei der Einnahme von Tromcardin complex ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Das Mittel hat ihre Herzrhythmusstörungen bei regelmäßiger Einnahme erheblich verringert und zum allgemeinen Wohlbefinden beigetragen. Der Vorher-Nachher-Vergleich bestätigt den positiven Eindruck. Bezüglich Einnahme und Verträgluchkeit hat die Testperson nichts zu kritisieren.

Tromcardin duo

Tromcardin duo ist besonders für Personen geeignet, die viel Sport treiben. Insbesondere, wenn sie dabei (oder grundsätzlich) viel schwitzen. Außerdem eignet es sich, wenn die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit einen Schub braucht, beispielsweise bei beruflichem Stress und anhaltender Müdigkeit.

PZN – 09647737

tromcardin duo

Wirkung und Inhaltsstoffe

Um die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit des Herzens aufrechtzuerhalten, eignet sich die zusätzliche Versorgung mit Kalium und Magnesium.

Die beiden Mineralstoffe sorgen für eine ordnungsgemäße Funktion der Muskeln. Außerdem werden sie auch von den Nervenzellen benötigt. Der Bedarf an Kalium und Magnesium steigt während physischer und psychischer Belastung stark an, weshalb sich ein Mangel negativ auf die Konzentration, Kraft und das allgemeine Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit auswirkt.

Tromcardin duo enthält die beiden wichtigen Mineralstoffe in einem ideal abgestimmten Verhältnis, um den Bedarf zu decken. Insbesondere dann, wenn der Mineralstoffbedarf durch die Ernährung gedeckt werden kann. 

Inhaltsstoffe

Magnesiumsalze der Citronensäure, Füllstoff Mikrokristalline Cellulose, Kaliumchlorid, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Talkum, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Farbstoff E171, Feuchthaltemittel Glycerin

Tromcardin duo ist gluten- und laktosefrei.

Einnahme & Dosierung

Es wird empfohlen, täglich 3 bis 4 Tabletten unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einzunehmen.

Hinweis: Bei eingeschränkter Nierenfunktion oder unter Einnahme von Arzneimitteln, die die Kalium-Ausscheidung vermindern, sollte vor der Einnahme Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

Tromcardin duo Nebenwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Es kann jedoch zu individuellen Unverträglichkeiten und allergischen Reaktionen kommen. Im Falle einer Unverträglichkeit sollte das Präparat abgesetzt werden.

Tromcardin aktiv

Tromcardin aktiv ist auf die Bedürfnisse sportlich aktiver Menschen abgestimmt. Es unterstützt den Energiestoffwechsel und die Leistungsfähigkeit. Anders als bei Tromcardin complex & duo handelt es sich bei Tromcardin aktiv nicht um Tabletten zur bilanzierten Diät, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel in Pulverform. Es unterstützt den Körper dabei, fit zu bleiben.

PZN – 09745718

tromcardin aktiv

Wirkung und Inhaltsstoffe

Die Wirkung von Tromcardin aktiv basiert auf sieben verschiedenen Mikronährstoffen: Kalium, Magnesium, Zink, Vitamin B1, Vitamin B2, Niacin und Vitamin C. Sie unterstützen den normalen Energiestoffwechsel und die normale Funktion des Nervensystems.

Gerade bei sportlichen Aktivitäten werden mehr Mineralstoffe verbraucht und z. B. durch Schwitzen vermehrt ausgeschieden. Daher ist ein Ausgleich im Mineralstoffhaushalt wichtig. Der Körper kann Kalium und Magnesium nicht speichern, also müssen diese Mineralstoffe täglich zugeführt werden.

Zink unterstützt den Kohlenhydratstoffwechsel, der den Körper mit Energie liefernden Stoffen versorgt. Außerdem fördert Zink, ebenso wie Vitamin C die normale Funktion des Immunsystems und die Abwehrkräfte.

Bei einem erhöhten Nährstoffbedarf durch sportliche Aktivitäten kann die Ernährung durch Tromcardin aktiv gezielt ergänzt werden.

Einnahme & Dosierung

Den Beutelinhalt 1-mal täglich in einem Glas Wasser (ca. 200 ml) auflösen und das gelöste Granulat trinken.

Hinweis: Bei eingeschränkter Nierenfunktion oder unter Einnahme von Arzneimitteln, die die Kalium-Ausscheidung vermindern, sollte die Einnahme mit einem Arzt abgesprochen werden.

Tromcardin aktiv Nebenwirkungen

Bei dem Nahrungsergänzungsmittel sind keine Nebenwirkungen bekannt. Vereinzelt kann es zu Unverträglichkeiten und allergischen Reaktionen kommen.

Tromcardin oder Crataegutt?

Crataegutt wird zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Beschwerden eingesetzt. Es fördert die Versorgung von Sauerstoff im Körper. Crataegutt behandelt daher ein anderes Einsatzgebiet als Tromcardin. Insbesondere, da sich die Wirkstoffe deutlich unterscheiden. Crataegutt basiert auf Weißdorn-Extrakt und nicht auf Mikronährstoffen.

Genaueres zu Crataegutt können Sie in unserem Crataegutt Test nachlesen!

Welches Mittel für sie geeignet ist, sollten Sie individuell entscheiden und bestenfalls mit einem Arzt besprechen.

Tromcardin Studie

Eine durchgeführte Studie zeigt, dass die 6-wöchige Einnahme von Tromcardin complex sich signifikant positiv auf die Symptome der Proband*innen ausgewirkt hat.

Erfahrungen

In den Bewertungsportalen der Versandapotheken finden sich viele Test- und Erfahrungsberichte von Anwender*innen. Diese fallen für alle Tromcardin Produkte überwiegend positiv aus. Viele der Betroffenen bekommen das Mittel von ihrem Hausarzt oder Kardiologen empfohlen. Den Testberichten zufolge hilft das Präparat, Herzrhythmussörungen unter Kontrolle zu bringen und ist außerdem sehr gut verträglich.

Tromcardin complex Erfahrungen

tromcardin complex bewertung
tromcardin complex erfahrungen gut

Tromcardin duo Erfahrungen

tromcardion duo bewertung
tromcardin duo erfahrungen

Tromcardin aktiv Erfahrungen

Tromcardin aktiv ist nicht so bekannt wie die anderen Produkte. Bislang gibt es auf Docmorris daher keine Bewertungen und Erfahrungen. Die Erfahrungen in den anderen Apotheken fallen gut aus, sind aber aufgrund der geringen Anzahl nicht sehr aussagekräftig.

Tromcardin kaufen: Apotheke, Amazon, DM, Rossmann

Bei Tromcardin handelt es sich um ein nicht verschreibungpflichtiges Apothekenprodukt. Es kann daher ohne Rezept in jeder örtlichen Apotheke gekauft werden. Erfahrungsgemäß ist Tromcardin in der Apotheke am teuersten.
Das Mittel ist außerdem in zahlreichen Versandapotheken erhältlich. Die Preise können sich hier zwischen den einzelnen Online-Apotheken unterscheiden, darum lohnt sich vor dem Kauf ein Vergleich der tagesaktuellen Preise.

Auch bei Amazon ist Tromcardin in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Das Mittel wird nicht direkt vom Hersteller verkauft, sondern wird von den Versandapotheken zusätzlich bei Amazon angeboten. Meist ist es dort teurer als in der Versandapotheke direkt.

Unseren Recherchen zufolge wird Tromcardin complex auch in einigen Rossmann-Drogeriemärkten verkauft. Die Verfügbarkeit in Ihrer Rossmann Filiale können sie online überprüfen. Bei DM ist das Mittel nicht erhältlich.

Tromcardin Preisvergleich

Tromcardin complex

 

Apotheke Versandapotheke Amazon
60 Stk. ab 15,95 € ab 9,29 €
120 Stk. ab 27,95 € ab 16,24 € ab 22,58 €
180 Stk. ab 36,95 € ab 21,89 €

 

Tromcardin duo

 

Apotheke Versandapotheke Amazon
90 Stk. ab 19,45 € ab 11,15 € ab 15,56 €

 

Tromcardin aktiv

 

Apotheke Versandapotheke Amazon
20 Stk. ab 11,95 € ab 6,87 € ab 10,95 €

 

Arznei-Test Bewertung & Siegel: Tromcardin

Nach ausführlicher Recherche und Prüfung der Inhaltsstoffe, Wirkung und des Preis-Leistungs-Verhältnis, bewerten wir von Arznei-Test Crataegutt mit einer Gesamtnote von 1,6 (GUT).

Die Mikronährstoffe, vor allem Kalium und Magnesium wirken sich nachweislich positiv auf die Herzgesundheit und den Herzhythmus aus. Es gibt in der Regel keine Nebenwirkungen und die Anwender*innen haben nur gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gerechtfertigt.

 

Seite des Herstellers: www.tromcardin.de.

tromcardin studie tromcardin test tromcardin wirkung

Quellen:

  • Kieboom BCT, Niemeijer MN, Leening MJG, et al.: Serum magnesium and the risk of death from coronary heart disease and sudden cardiac death. 2016.
  • Gröber, U., Antihypertensives and magnesium – Update 2007. Trace elements and electrolytes. 2008.
  • Susilo, R, et al., Herzrhythmusstörungen: Anwendungen von Kalium-Magnesium in der ärztlichen Praxis. 2006.