google-site-verification=pf_uCcsYczYPnwGsnPiz2Pm68pAP-o_QNNqnonrP40Q
Seite auswählen

Tebonin im Test 2019

von | Okt 10, 2019

Sie leiden unter Vergesslichkeit, Tinnitus oder ständigem Schwindel? Der Ginkgo-Spezialextrakt aus dem Hause Dr. Willmar Schwabe soll diese Probleme effektiv bekämpfen. Laut Marktforschungen¹ soll Tebonin das Nr. 1 Ginkgo-Präparat sein. Ob das wirklich stimmt, finden Sie im folgenden Bericht heraus. Unter die Arznei-Test Lupe werden unter anderem Tebonin konzent, intens, forte und Kapseln bei Ohrgeräuschen genommen.

Im folgenden Arznei-Test erfahren Sie, ob ein Kauf für Sie sinnvoll ist!

Tebonin Produkte sind zwar Arzneimittel, dennoch sind diese alle auf pflanzlicher Basis von Ginkgobaum. Aus diesem Grund können die Präparate rezeptfrei in jeder Apotheke gekauft werden.

 

Ein kleiner Tipp: Sollten Sie die Tebonin Produkte anwenden, bitten Sie Ihren Arzt, Ihnen die Präparate über ein Grünes Rezept zu verschreiben. Je nachdem bei welcher Krankenkasse Sie versichert sind, werden die Kosten für pflanzliche Arzneimittel übernommen.

Tebonin-Eintrag bei Wikipedia

Selbst Wikipedia erwähnt Tebonin als eines der zahlreichen Ginkgopräparate auf dem Markt. Dies bestätigt die Beliebtheit der Marke.

Wurde Tebonin von Stiftung Warentest getestet?

Das Ginkgopräparat wurde tatsächlich von der Stiftung Warentest getestet. Wer mehr über die Ergebnisse erfahren möchte, kann über folgende Links zu den Test-Ergebnissen gelangen.

Tebonin konzent 240 mg bei Stiftung Warentest: https://www.test.de/medikamente/medikament/tebonin-konzent-240-mg-filmtabletten-n7084/

Tebonin intens 120 mg bei Stiftung Warentest: https://www.test.de/medikamente/medikament/tebonin-intens-120-mg-filmtabletten-n7083/

Was interessant ist: Das Verbraucher Magazin “Öko-Test” hat das Ginkgopräparat ebenfalls getestet. Tebonin soll das einzige Ginkgomittel gewesen sein, das die Note “gut” erhalten hat. Alle anderen getesteten Ginkgoprodukte fielen durch oder erhielten die note “befriedigend”.²

Wie werden die Tebonin Kapseln produziert?

Was macht Tebonin eigentlich so besonders? Möglicherweise liegt es an der eigenen Produktion. Im folgenden Video erfahren Sie, wie Dr. Willmar Schwabe seine Ginkgopräparate produziert.

Nun gehen wir bei den einzelnen Präparaten etwas tiefer ins Detail und finden heraus, wie wirksam diese sind.

Tebonin konzent 240 mg – das Wundermittel bei Gedächtnisschwäche?

Es ist normal, dass wir uns nicht immer an alle Informationen erinnern können. Letztlich ist unser Gehirn zum Denken da, nicht zum Speichern aller Informationen. Daher vergisst das Gehirn in der Regel alte Informationen, die nicht mehr benötigt werden. Damit schafft das Gehirn Platz für neue, wichtigere Informationen. Sollte Ihnen dennoch auffallen, dass die Vergesslichkeit überhand nimmt, sollten Sie in erster Linie mit Ihrem Arzt sprechen. Zu den weiteren Anzeichen der Gedächtnisschwäche zählen vor allem eine geringere Aufmerksamkeit und Konzentration.

Der Hersteller verspricht eine Stärkung der Gedächtnisleistung sowie der Konzentration. Mit dem patentierten Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761 in dem Tebonin konzent soll das Versprechen gehalten werden. Im Folgenden schauen wir uns das pflanzliche Arzneimittel etwas genauer an.


Dosierung und Einnahme

Die empfohlene Tagesdosis von dem enthaltenen Wirkstoff beträgt 240 mg. Weil die Tagesdosis in einer Tablette enthalten ist, ist die Anwendung denkbar einfach: 1 Tablette am Tag. Zudem sollen die Tabletten gut verträglich sein. Aus diesem Grund eignet sich das Arzneimittel für eine Langzeitanwendung. Der Hersteller verspricht die erste Wirkung nach 2-4 Wochen und empfiehlt die Einnahme von mind. 8 Wochen.

Wirkungsweise

Tebonin konzent vereint zwei Wirkmechanismen. Auf der einen Seite kann das Arzneimittel für eine bessere Durchblutung sorgen. Dies dient vor allem dazu, das Gehirn mit mehr Sauerstoff versorgen zu können. Auf der anderen Seite soll das Präparat die Vernetzung der Nervenzellen fördern. Auf diese Weise soll die geistige Leistungsfähigkeit des Gehirns sowie die Konzentration gesteigert werden.

Tebonin konzent 240 mg Erfahrungsberichte

Weil zur Zeit sehr vieles im Internet gefälscht werden kann, verlässt sich Arznei-Test nur auf vertrauenswürfige Quellen. Folgende Tebonin Erfahrungsberichte stammen aus der größten Versanapotheke – Docmorris.

Es lässt sich feststellen, dass die meisten Anweder über positive Erfahrungen mit dem Ginkgopräparat berichten. Der einzige Hacken ist wohl der relativ hohe Preis.

Verursacht Tebonin Blutungen als Nebenwirkungen?

Der in Tebonin enthaltene Ginkgo-Wirkstoff soll für eine bessere Durchblutung sorgen. Daher hat sich Prof. Dr. Wilhelm Gaus, Abteilung Biometrie und Medizinische Dokumentation der Universität Ulm die Frage gestellt, ob die Einnahme eine erhöhte Blutungsgefahr als Nebenwirkung begünstigt. Nach der großen und aufwändigen Analyse stellte sich eine interessante Bemerkung heraus. Das Blutungsrisiko bei Ginkgo Patienten war geringer, als bei der Kontrollgruppe ohne Ginkgo-Einnahme.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ginkgo keine Blutungen verursacht. Im Gegenteil: der Ginkgo-Spezialextrakt aus dem Tebonin verringert das Blutungsrisiko bei einer gleichzeitigen Einnahme von gerinnungshemmenden Medikamenten.³

Tebonin im Preisvergleich: Besser bei Amazon oder in der Apotheke kaufen?

Tebonin konzent 240 mg gibt es in 4 Packungsgrößen: mit 30, 60, 80 & 120 Filmtabletten. Der Preis in der Apotheke beginnt mit 52,99€ für die kleinste Packung und 177,96€ für die Packung mit 120 Tabletten. Am günstigsten ist Tebonin in den Versandapotheken. Dort spart man bis zu 30% verglichen mit dem Apothekenpreis. Das günstigste Angebot für 30 Tabletten liegt bei 34,92€ inkl. Versand in der Docmorris Versandapotheke. (Stand 08/10/2019)

 

PZN 30 Stk. – 07752016
PZN 60 Stk. – 07752039
PZN 80 Stk. – 02293816
PZN 80 Stk. – 07752045

Tebonin bei Ohrgeräuschen 120 mg

Jede 8. Person in Deutschland soll unter Ohrgeräuschen leiden. Mediziner sprechen in diesem Fall von Tinnitus. Manche hören ein Klingeln, manche ein tiefes Rauschen. Hierbei handelt es sich um eine akustische Wahrnehmung, die keiner echten Geräuschquelle entstammt. Die Geräusche entstehen im Kopf.

Hierbei werden zwei Arten von Ohrgeräuschen unterschieden: akut und chronisch. Akuter Tinnitus hält maximal 3 Monate an, der chronische länger und kann den Betroffenen das ganze Leben begleiten. Um dieses Volksleiden zu bekämpfen, entwickelte Dr. Willmar Schwabe ein pflanzliches Arzneimittel: Tebonin bei Ohrgeräuschen.

Wie wirkt das pflanzliche Arzneimittel?

Ebenso wie Tebonin konzent beinhalten die Tabletten bei Ohrgeräuschen den Spezial-Ginkgoextrakt. Dieser wirkt ebenfalls zweifach. Einerseits kann das Arzneimittel die akuten Ohrgeräusche lindern, indem das Innenohr besser durchblutet wird. Andererseits soll das Ginkgomittel für eine bessere Vernetzung der Nervenzellen sorgen. Das kann zur Verbesserung der Anpassungsfähigkeit des Gehirn führen. Es soll bei chronischem Tinnitus dem Gehirn helfen, besser damit umzugehen.

Einnahme und Dosierung

Laut Beipackzettel sollen 1-2 Tabletten täglich eingenommen werden . Die Wirksamkeit kann sich schon nach 2-4 Wochen Anwendung bemerkbar machen. Weil Tebonin auch bei Ohrgeräuschen gut verträglich ist, eignet sich das Arzneimittel für eine Langzeitanwendung. Der Hersteller empfiehlt eine Einnahmedauer von mindestens 12 Wochen.

Erfahrungen

Das Ginkgo-Arzneimittel scheint nicht bei allen zu funktionieren. Jedoch fallen die meisten Bewertungen positiv aus.

Preisvergleich

Das Arzneimittel Tebonin bei Ohrgeräuschen 120 mg gibt es in drei Packungsgrößen: mit 30, 60 und 120 Filmtabletten. Der Apothekenpreis startet mit 29,96€ für die 30er Packung. Wer dennoch etwas sparen möchte, sollte das Mittel in den Versandapotheken bestellen. Dort beginnt der Preis mit 18,70€ inklusive Versand z.B. bei der Shop-Apotheke. (Stand 08/10/2019)

PZN 30 Stk.: 04369216
PZN 60 Stk.: 04369222
PZN 120 Stk.: 04369251

Tebonin intens 120 mg bei Schwindel

Bekommen Sie ab und zu das Gefühl, dass der Boden unter den Füßen anfängt zu wanken? Die meisten Menschen wissen, wie sich ein Schwindel anfühlt. Die Ursachen für einen Schwindel können nicht pauschalisiert werden. Dennoch hängt dieses Problem oft mit der schlechten Durchblutung des Gehirns zusammen. Mit zunehmendem Alter lässt die Funktion der Durchblutung nach. Daher leiden besonders Menschen über 65 oft unter ständigem oder anhaltendem Schwindel.

 Auch hierfür findet das Pharmaunternehmen Dr. Willmar Schwabe einen Lösungsansatz mit dem Ginkgo-Spezialextrakt und entwickelt Tebonin intens 120 mg.

Wirkungsweise

Das pflanzliche Arzneimittel Tebonin intens 120 mg basiert wie die anderen Produkte aus der Serie auf der Wirkung des Ginkgoextrakts EGb 761®. Der Wirkstoff soll eine bessere Gehirndurchblutung fördern und somit den Schwindel bekämpfen. Durch eine bessere Durchblutung kann das Gehirn effektiver mit wichtigen Nährstoffen versorgt werden.

Einnahme und Dosierung

Für eine möglichst effektive Bekämpfung von Schwindel empfiehlt der Hersteller eine konsequente Therapie von mindestens 4 Wochen. Es soll 1 Tablette täglich eingenommen werden, um dem Körper die optimale Dosis von dem Wirkstoff geben zu können.

Erfahrungen

Im Folgenden finden Sie Anwender-Erfahrungen mit Tebonin intens 120 mg.

Preisvergleich

Das Arzneimittel Tebonin 120 mg gibt es in 4 Packungsgrößen mit 30, 60, 120 und 200 Filmtabletten. Der Preis in der Apotheke für die Packung mit 30 Tabletten liegt bei 29,96€ und bei 162,53€ für die große 200er Packung. Wie immer bieten Versandapotheken die unschlagbarsten Preise, dort nämlich startet der Preis für die 30er Packung bei 18,36€ inkl. Versandkosten (Shop-Apotheke). (Stand 08.10.2019) 

PZN 30 Stk.: 07682333
PZN 60 Stk.: 07682356
PZN 120 Stk.: 08692575
PZN 200 Stk.: 03379106

Tebonin Forte 40 mg Tabletten

Wer nach einer Tebonin Alternative mit einer geringeren Konzentration des Ginkgo-Wirkstoffes sucht, für den könnte Tebonin Forte 40 mg gut geeignet sein. Die Einnahme empfiehlt sich, wenn Sie sich im Alltag schwer tun, sich auf Sachen zu konzentrieren. Oder Sie fühlen sich geistig sowie körperlich erschöpft. Um die Konzentration und geistige Leistung im Alltag zu steigern, könnte Tebonin forte 40 mg einen Lösungsansatz bieten.

 Tebonin Forte 40 mg gibt es auch als Tropfen

Für diejenigen, die keine Tabletten mögen, eignet sich Tebonin forte 40 mg in der in der flüssigen Form. Laut Hersteller sollen 3 mal täglich 20-40 Tropfen in einer Flüssigkeit verdünnt werden, um die optimale Wirkung zu erzielen. Der Arzt kann dennoch eine andere Dosierung verordnen.

Erfahrungen mit Tebonin Forte

Rubaxx Gelenknahrung ist eine Sammlung von wichtigen Nährstoffen für die Gelenke in Form von Pulver. Da es im Alter oft dazu kommen kann, dass die normale Nahrung nicht alle notwendigen Nährstoffe für die Gelenke liefert, können die Gelenke mit Hilfe von Rubaxx Gelenknahrung mit den wichtigen Mikronährstoffen versorgt werden.

Preisvergleich Tebonin Forte 40 mg

Die Tablettenform gibt es in 4 Packungsgrößen mit je 30, 60, 120 und 200 Filmtabletten. Hingegen gibt es Tebonin Tropfen nur mit einem Inhalt von 100 ml. Der Preis für 30er Packung liegt bei 11.97€ in der Apotheke und etwas weniger in den Versandapotheken. Tebonin Tropfen sind deutlich teurer, halten dafür aber länger. Der Preis für die Tropfen in den Apotheken liegt bei knapp 30€. In den Versandapotheken bekommen Sie die Tropfen zum Preis von ca. 23€ inklusive der Versandkosten.

Darf Tebonin in der Schwangerschaft eingenommen werden?

Keines der Tebonin Produkt darf in der Schwangerschaft eingenommen werden. Auch für Stillende ist das Arzneimittel nicht geeignet. Dies hängt damit zusammen, dass ginkgohaltige Arzneimittel die Blutungsbereitschaft erhöhen können.

Ist ein Kauf sinnvoll? Arznei-Test Bewertung & Siegel

Nach eingehender Recherche und Prüfung der Inhaltsstoffe, Wirksamkeit und des Preis-Leistungs-Verhältnis, bewerten wir von Arznei-Test die Tebonin Produkte mit einer Gesamtnote von 1,8 (GUT).

Die eigene Produktion des Ginkgoextrakts begeistert uns. Oft wird die Produktion der Wirkstoffe sowie der Prudukte ausgelagert, aber nicht bei Dr. Willmar Schwabe. Abgesehen von der Qualität der Wirkstoffe zegt sich Tebonin als ein wirksames Arzneimittel, das trotz der Natürlichkeit und guter Verträglichkeit. Preislich mag das Präparat als teuer erscheinen. Die Produkte liefern dennoch den Mehrwert, welcher dem Preis entspricht. 

 

Diese Tests könnten Sie auch interessieren:

Priorin im Test 2019

Haarausfall oder dünner werdendes Haar...

Tebonin im Test 2019

Sie leiden unter Vergesslichkeit,...

Ciclopoli gegen Nagelpilz im Test 2019

Ciclopoli Nagellack gegen Nagelpilz...

Elasten im Test 2019

Elasten Hersteller unter Kritik wegen...

Carmenthin im Test 2019

Was ist besser: Iberogast oder...

Yunai Kosmetik im Test

Yunai Kosmetik im Test - Neue Marke...

Neoraxin Gehirnnahrung im Test 2019

Neoraxin Gehirnnahrung hat gefährliche...

Orthomol Beauty im Test

Orthomol Beauty Trinkampullen: neues...

Iberogast im Test 2019

Bayer wird ermittelt! Iberogast...

RubaXX im Test

Erfahren Sie in diesem Testbericht, ob...
[Gesamt:5    Durchschnitt: 4.8/5]