Seite wählen

Tebonin im Test 2021

von | Mrz 8, 2021

Wie wirkt Tebonin bei Gedächtnisproblemen? Hilft das Mittel bei Ohrgeräuschen und Schwindel? Wie fällt unser Praxistest aus? Was sagt die Stiftung Warentest? Erfahren Sie alles Wichtige zu Tebonin im folgenden Test.

Einkaufslisten und Notizzettel gehören für viele von uns zum Alltag. Ohne das Aufschreiben von wichtigen Informationen wäre schon so mancher Termin in Vergessenheit geraten. Und mit zunehmendem Alter scheint sich das zu verschlimmern. Zusätzlich haben viele Menschen im Alltagsstress häufig mit lästigen Ohrgeräuschen – dem Tinnitus – zu kämpfen. Ein Tinnitus geht oft mit Schwindel einher, was auf Dauer auch die Psyche belastet. Die Dr. Willmar Schwabe GmbH hat für all diese Probleme eine Lösung entwickelt: Tebonin.

Tebonin ist ein pflanzliches Arzneimittel, das bei Konzentrations- und Gedächtnisproblemen, Schwindel sowie Ohrgeräuschen (Tinnitus) eingesetzt wird. Es beinhaltet das Ginkgo Spezialextrakt EGb 761®, welches zu den am besten erforschten Pflanzenextrakten weltweit gehört.

Tebonin intens 120 mg

Tebonin intens 120 mg enthält 120 mg des Ginkgo-Extrakts und wird bei akutem und chronischem Tinnitus und Schwindel eingesetzt.

PZN:
30 Stk. – 07682333
60 Stk. – 07682356
120 Stk. – 08692575
200 Stk. – 03379106

Tebonin intens Test

Tebonin konzent 240 mg

Tebonin konzent 240 mg ist hochkonzentriert und enthält 240 mg des Ginkgo Spezialextrakts. Es wird ebenfalls bei Tinnitus und Schwindel angewendet und stärkt zudem die Konzentration und Gedächtnisleistung.

PZN:
30 Stk. – 07752016
60 Stk. – 07752039
80 Stk. – 02293816
120 Stk. – 07752045

Tebonin konzent Test

Wirkung & Inhaltsstoffe

Der Hauptwirkstoff in Tebonin ist ein Extrakt aus Ginkgo biloba Blättern. Laut Hersteller verbessert der Wirkstoff die Fließfähigkeit des Blutes und damit die Durchblutung. Die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung vom Gewebe wird aufrechterhalten. Die verbesserte Durchblutung kann dabei helfen, Ohrgeräusche zu verringern. Auch altersbedingte bzw. durchblutungsbedingte Schwindelanfälle können dadurch reduziert werden.
Tebonin hilft außerdem, die Verknüpfungen von Nervenzellen zu verändern und somit die Gedächtnisleistung zu verbessern. So werden Beschwerden wie Vergesslichkeit und Konzentrationsschwächen gelindert.

Inhaltsstoffe Tebonin intens

1 Filmtablette enthält:

Wirkstoff: 120mg quantifzierter, raffinierter Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m).
Der Extrakt ist quantifiziert auf 26,4 – 32,4 mg Flavonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 3,36 – 4,08mg Ginkgolide A, B und C, 3,12 – 3,84 mg Bilobalid, und enthält unter 0,6 µg Ginkgolsäuren pro Filmtablette.
Sonstige Bestandteile: Croscarmellose-Natrium; Hochdisperses Siliciumdioxid; Hypromellose; Lactose-Monohydrat; Macrogol 1500; Magnesiumstearat (Ph. Eur.); Maisstärke; Mikrokristalline Cellulose; Simeticon-alpha-Hydro-omega-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure(Ph. Eur.)-Wasser; Talkum; Titandioxid; Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O

Einnahme und Dosierung

Tebonin intens wird 2 Mal täglich zu je einer Tablette unzerkaut eingenommen. Bei Tinnitus wird eine Einnahme über mindestens 12 Wochen hinweg empfohlen, bis das Präparat seine vollständige Wirkung entfaltet hat.

Tebonin konzent ist höher dosiert und muss daher nur ein Mal täglich eingenommen werden. Hier wird vom Hersteller ein Einnahmezeitraum von mindestens 8 Wochen empfohlen.

Beide Präparate sind für die Langzeitanwendung geeignet und erste wirksame Veränderungen sollen nach ca. 2-4 Wochen eintreten.

Für Kinder und Jugendliche ist die Einnahme von Tebonin nicht geeignet.

Ist Tebonin verschreibungspflichtig?

Tebonin ist apothekenpflichtig, aber nicht verschreibungspflichtig. Das heißt das Mittel kann in jeder Apotheke ohne Rezept gekauft werden.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Bei der Einnahme von Tebonin können Nebenwirkungen auftreten, allerdings können keine verlässlichen Angaben zur Häufigkeit gemacht werden. Die folgenden Nebenwirkungen sind nur vereinzelt durch Meldungen von Anwendern oder Ärzten zusammengetragen worden:

 

  • Blutungen an einzelnen Organen, v.a. wenn parallel zu Tebonin gerinnungshemmende Medikamente eingenommen werden
  • allergische Reaktionen wie Rötungen, Juckreiz, Schwellungen
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Kopfschmerzen und Schwindel

Gibt es Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten?

Tebonin hat aufgrund des Ginkgo-Extrakts eine blutverdünnende Wirkung. Aus diesem Grund ist Vorsicht bei der Einnahme von weiteren blutgerinnungshemmenden bzw. blutverdünnenden Mitteln geboten, da das die Wirkung verstärken kann.
Weitere Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind möglich, aber noch nicht ausreichend untersucht. Darum macht der Hersteller dazu keine genaueren Angaben.

Praxistest: Vorher-Nachher-Vergleich

Wir haben Tebonin einem Praxistest unterzogen, um uns selbst von der Wirksamkeit und der Verträglichkeit zu überzeugen. Eine Testperson wird diese Kriterien anhand eines Vorher-Nachher-Vergleichs subjektiv bewerten. Dieses Testurteil fließt ebenfalls in die Endnote mit ein. Der Testzeitraum beträgt 10 Wochen.

Unsere Testperson (m, 82) leidet mit zunehmendem Alter verstärkt an Schwindel und auch die Gedächtnisleistung lässt vermehrt nach. Zu Beginn waren es nur Kleinigkeiten, doch mittlerweile teils auch wichtige Dinge, weshalb sich der Proband gezwungen sah, zu handeln. Deshalb testet er Tebonin konzent.

Der Hersteller empfiehlt eine Dosierung von je einer Tablette täglich. Daran wird sich die Testperson halten.

 

Während der Testphase konnte unsere Testperson folgende Aspekte beobachten:

  • einfache Dosierung und Einnahme
  • in den ersten Tagen leichte Kopfschmerzen
  • bis zur 12. Woche hat sich der Schwindel erheblich verringert
  • Gedächtnisleistung tendenziell leicht verbessert

Der direkte Vorher-Nachher-Vergleich zeigt, dass sich die Einnahme von Tebonin konzent positiv auf die Symptome unserer Testperson ausgewirkt hat. Während der Schwindel deutlich zurückgegangen ist, hat sich die Gedächtnisleistung nur leicht verbessert, was eventuell auch mit dem Einnahmezeitraum zusammenhängt. Die Verträglichkeit ist insgesamt sehr gut, nur zu Beginn sind leichte Nebenwirkungen aufgetreten.

Erfahrungen und Testberichte

Tebonin gehört zu den beliebtesten und am meisten verkauften Apothekenprodukten, wenn es um Tinnitus, Schwindel und Gedächtnisschwäche geht. Im Netz gibt es zahlreiche Erfahrungsberichte und Bewertungen von Anwendern. Die folgenden Testberichte stammen aus der Versandapotheke DocMorris:

Tebonin im Test Bewertung
Tebonin im Test Erfahrungsbericht
Tebonin im Test Erfahrungsbericht
Tebonin im Test Erfahrungsbericht

Die Erfahrungsberichte auf DocMorris fallen sehr gut aus. Auch in anderen Online-Apotheken wie z.B. der Shop Apotheke sind die Bewertungen zu Tebonin sehr gut. Das Mittel wird häufig bei Hörstürzen eingenommen und wirkt laut den Anwendertests oft schon nach kurzer Zeit. Auch bei sonstigen Ohrgeräuschen verschafft Tebonin Linderung. Einige der Anwender nehmen das Präparat auch mit Erfolg bei Konzentrationsstörungen und zur Verbesserung der Gedächtnisleistung ein.

Testurteil Öko-Test

Im Test wurden 11 Präparate mit Ginkgo-Extrakt untersucht und bewertet. Tebonin ist das einzige Mittel, was im Öko-Test mit dem Testurteil “gut” abschneidet. Zu dem Präparat liegen zudem als einziges 3 aktuelle Studien vor, die eine signifikante Verbesserung bei altersbedingten Gedächtnisstörungen und Demenz aufzeigen. Klinisch belegte Aussagen zur Wirksamkeit bei Tinnitus und Schwindel gibt es aber nicht.

Tebonin kaufen: Apotheke oder Amazon?

Tebonin ist rezeptfrei in stationären Apotheken und Online-Apotheken wie z.B. Shop Apotheke, Eurapon und ApoNeo erhältlich. Hier können die Preise schwanken und Versandkosten hinzukommen. 

Außerdem ist Tebonin in verschiedenen Packungsgrößen und Wirkstoffkonzentrationen bei Amazon erhältlich. Dort wird das Präparat nicht direkt vom Hersteller verkauft, sondern von den Versandapotheken. Der Versand ist bei Amazon kostenlos.

In Drogeriemärkten wie DM, Rossmann oder Müller gibt es das Mittel nicht zu kaufen.

Tebonin Preisvergleich

Tebonin intens

Apotheke Versandapotheke Amazon
30 Stk. ab 29,96 € ab 19,06 € ab 25,73 €
60 Stk. ab 54,97 € ab 37,51 € ab 46,01 €
120 Stk. ab 99,97 € ab 65,35 € ab 86,04 €
200 Stk. ab 162,53 € ab 110,62 € ab 133,71 €

 

Tebonin konzent

Apotheke Versandapotheke Amazon
30 Stk. ab 52,99 € ab 35,29 € ab 43,67 €
60 Stk. ab 95,95 € ab 65,23 € ab 74,73 €
80 Stk. ab 124,95 € ab 86,29 € ab 102,02 €
120 Stk. ab 177,96 € ab 118 € ab 132,29 €

 

Am günstigsten sind Tebonin intens und konzent in den Versandapotheken erhältlich. Alle Packungsgrößen sind hier deutlich günstiger als in der Apotheke vor Ort oder bei Amazon.

Arznei-Test Bewertung: Tebonin

Nach eingehender Recherche und Prüfung der natürlichen Wirkstoffe, der Testberichte von Anwendern und des Preis-Leistungs-Verhältnisses, bewerten wir von Arznei-Test Tebonin mit einer Note von 1,9 (GUT).

Bei Tebonin handelt es sich um ein pflanzliches Arzneimittel auf Basis von Ginkgo-Trockenextrakt. Es wird sowohl bei Tinnitus und Schwindel eingesetzt, als auch bei Konzentrations- und Gedächtnisproblemen. Erfahrungen berichten sehr positiv über die Wirkung des Präparats. Der Öko-Test bewertet Tebonin als einziges Ginkgo-Präparat aus der Apotheke mit „gut“. Die Effektivität bei Tinnitus und Schwindel ist nicht belegt. Das Mittel ist gut verträglich, allerdings ist es recht teuer in Anbetracht einer Langzeitanwendung.

Tebonin im Test 2021 Bewertung

Seite des Herstellers: www.tebonin.de.

Quellen:

  • K.A. Wesnes, T. Ward, A. McGinty & O. Petrini: The memory enhancing effects of a Ginkgo biloba/Panax ginseng combination in healthy middle-aged volunteers. 2000.
  • I. Hindmarch: Activity of Ginkgo Biloba Extract on Short-Term Memory. 1988.
  • Alexander von Boetticher: Ginkgo biloba extract in the treatment of tinnitus: a systematic review. 2011.