Seite wählen

Sliminazer Pflaster im Test 2021

von | Jul 7, 2021

Wie funktionieren die Sliminazer Pflaster zum Abnehmen? Lassen sie das Bauchfett schmelzen? Was sagt die Stiftung Warentest? Erfahren Sie alles Wichtige im folgenden Test!

Aus eigener Kraft heraus abzunehmen und das Wunschgewicht zu erreichen ist für die meisten leichter gesagt als getan. Das erfordert nicht nur Disziplin in der Ernährung und in Sachen Bewegung, sondern auch Geduld. Viele Abnehmwillige sind daher auf der Suche nach Abnehmhilfen, die den Gewichtsverlust beschleunigen und damit vereinfachen. Die Auswahl an Schlankmachern ist groß und meist handelt es sich um Kapseln oder Shakes. Noch einfacher und ganz ohne Kapseln zu schlucken soll es mit den Sliminazer Abnehmpflastern.

Sliminazer Pflaster Test Erfahrung

Sliminazer Pflaster sind Abnehmpflaster, die mithilfe von natürlichen Inhaltsstoffen innerhalb von 30 Tagen zum Wunschgewicht verhelfen sollen. Dabei sollen speziell Fettpolster am Bauch oder an den Oberschenkeln schmelzen. Wir haben die Wirkung der Sliminazer Pflaster ausgiebig getestet und sie einem Vorher-Nachher-Vergleich unterzogen.

Inhaltsstoffe und Wirkung

 

Die Inhaltsstoffe der Pflaster sind zum größten Teil natürlichen Ursprungs.

Blasentang-Extrakt: Das Extrakt wird aus einer Alge mit der Bezeichnung Blasentang gewonnen und ist ein bekanntes Mittel in der Naturheilkunde für die Behandlung verschiedenster Beschwerden. Die Alge wird z.B. oral bei einer Schilddrüsenunterfunktion eingenommen und soll auch bei Hauterkrankungen wie Schuppenflechte und sogar bei Arteriosklerose helfen. Blasentang regt den Stoffwechsel an und hemmt die Blutgerinnung.

Garcinia cambogia: Garcinia cambogia oder auch Malabar-Tamarinde ist eines der am häufigsten gesuchten Wirkstoffe wenn es um das Abnehmen geht. Die Frucht ist reich an Vitaminen und Antioxidantien und bei dem Abnehm-Extrakt handelt es sich um Hydroxyzitronensäure. Dieser Wirkstoff soll den Fettstoffwechsel regulieren und verhindern, dass sich Kohlenhydrate und Proteine aus der Nahrung als überschüssiges Fett anlagern. Zudem soll das Extrakt aus Garcinia cambogia appetitzügelnd wirken und die Sättigung verstärken.

Guarana: Guarana gilt als Alternative zu Kaffee und ist ein Wachmacher. Die Frucht steigert die Leistungsfähigkeit und hat eine gefäßerweiternde und anregende Wirkung. Sie enthält u.a. Koffein und Gerbstoffe, die den Fettstoffwechsel anregen und so auch beim Abnehmen helfen sollen.

Leinsamenöl: Leinsamenöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren (Omega-3-Fettsäuren), die einen positiven Einfluss auf der Herz-Kreislauf-System, die Organe und und den Blutzuckerspiegel haben.

Zinkpyruvat: Zink ist ein essentieller Mikronährstoff, der an unterschiedlichen Stoffwechselprozessen und bei der Zellteilung beteiligt ist Pyruvate werden in zahlreichen Bereichen eingesetzt. Ihnen wird eine antioxidative Wirkung nachgesagt und sie sollen unterstützend im Zuge einer Diät bzw. Fettverbrennung wirken. Pyruvate fördern die Wundheilung und werden ebenso als blutzuckersenkendes Mittel verwendet.

5-Hydroxytryptophan: Eine Aminosäure, die vom Körper selbst hergestellt werden kann. Es wird für die Produktion vom Glückshormon Serotonin benötigt und soll zudem eine stimmungsaufhellende und beruhigende Wirkung haben. Zudem soll die Aminosäure das Sättigungsgefühl verstärken und so den Appetit reduzieren.

Für wen sind die Sliminazer Pflaster geeignet?

 

Abzunehmen ist für viele eine große Herausforderung. Manchmal bedarf es an dieser Stelle Hilfsmittel, um den Prozess ein wenig zu vereinfachen. Die Sliminazer Pflaster sind für alle geeignet, die sich gesünder ernähren und mehr bewegen wollen und zusätzlich unterstützende Alternativen ausprobieren möchten.

Die Pflaster sind nicht für schwangere und stillende Frauen und auch nicht für Jugendliche unter 16 Jahren geeignet.

Wie schnell wirken die Sliminazer Pflaster?

 

Der Hersteller gibt an, dass innerhalb von 30 Tagen mit einer Wirkung gerechnet werden kann. Wie stark der Gewichtsverlust dabei ausfällt, ist ganz individuell und von unterschiedlichen Faktoren abhängig.
Klar ist, dass mit Abnehmpflastern wie dem Sliminazer allein kein Gewicht verloren werden kann. Um abzunehmen, ist ein Kaloriendefizit notwendig. Der Körper muss mehr Energie verbrauchen als er zu sich nimmt. Das wird nur durch eine angepasste Ernährungsweise und Bewegung erreicht.

Anwendung

Bei Sliminazer handelt es sich um Pflaster, die auf der Haut angebracht werden.
Zunächst wird die gewünschte Hautstelle gereinigt und von Schmutz und Talg befreit, sodass sie möglichst fettfrei ist. Im besten Fall klebt man das Pflaster nach dem Duschen auf die vollständig getrocknete Haut. Es sollten sich keine Verletzungen in dem Hautbereich befinden.
Nun wird das Pflaster aufgeklebt, festgedrückt und glattgestrichen. Nach 12 Stunden wird das Pflaster gewechselt. Beim Anbringen eines neuen Sliminazer Pflasters sollte darauf geachtet werden, dass dieses nicht an dieselbe Stelle geklebt wird, um Hautreizungen zu vermeiden.

Sollten Hautirritationen oder Juckreiz entstehen, muss die Anwendung unterbrochen werden.

Welche Nebenwirkungen haben die Sliminazer Pflaster?

Der Hersteller selbst weist auf keine Nebenwirkungen bei der Anwendung der Pflaster hin.

Bei Personen, die eine empfindliche Haut haben oder zu Kontaktallergien neigen, sollte das Pflaster zunächst ausgetestet werden. Treten Rötungen, Juckreiz oder ein Brennen auf, sollten die Sliminazer Pflaster nicht angewendet werden. Einen Bestätigung der Hautverträglichkeit durch ein unabhängiges Testinstitut konnten wir bei unseren Recherchen nicht finden.

Vorher-Nachher-Vergleich

Um den Effekt der Sliminazer Pflaster beim Abnehmen selbst auszutesten, haben wir sie einem Vorher-Nachher-Vergleich unterzogen. Dabei wird eine freiwillige Testperson die Pflaster in einem Praxistest hinsichtlich der Anwendung, Verträglichkeit und Wirkung bewerten. Der Fokus liegt dabei auf dem Unterbauchfett. Sowohl die subjektive Einschätzung als auch die objektive anhand von Vorher-Nachher-Fotos fließen in die abschließende Gesamtbewertung ein. Der Testzeitraum wurde auf 60 Tage festgelegt.

 

Zu Beginn hat unsere Testperson ein normales Gewicht laut BMI. Sie ist nicht trainiert und stört sich insbesondere an dem überschüssigen Fett im Bauchbereich. Das Ausgangsgewicht liegt bei 61 kg.

Die Sliminazer Pflaster wurden von unserer Testperson gemäß der Anwendungshinweise angebracht und alle 12 Stunden ausgewechselt. Um den Effekt der Pflaster unverfälscht abzuschätzen, wurden keine zusätzlichen Diätmaßnahmen ergriffen.

 

Während der 60-tägigen Testphase konnte unsere Testperson folgende Veränderungen beobachten:

  • Anbringen der Pflaster ist unkompliziert
  • Pflaster wurden an verschiedenen Stellen des Körpers angebracht
  • kleben sehr gut, lassen sich z.T. sogar etwas schwer ablösen
  • sind gut verträglich, keine Hautreizungen oder andere unerwünschte Reaktionen
  • zeigen jedoch auch nach Ablauf der 60 Tage absolut keine Wirkung
  • weder der Bauchumfang, noch das Gesamtgewicht hat sich reduziert
  • auch keine Effekte hinsichtlich des Appetits bzw. Sättigungsgefühls
Sliminazer Pflaster Vorher-Nachher-Test

Der direkte Vorher Nachher-Vergleich zeigt keine Veränderung. Die Fettpolster im Bauchbereich sind nach wie vor unverändert und auch das Ausgangsgewicht von 61 kg hat sich nach 60 Tagen Anwendung der Sliminazer Pflaster nicht verändert. Auch in anderen Körperbereichen gibt es keine Veränderung des Umfangs. Für unsere Testperson waren die Pflaster daher nicht hilfreich.

Erfahrungen und Testberichte anderer Anwender

Begibt man sich im Netz auf die Suche nach anderen Erfahrungsberichten, stellt man schnell fest, dass nur wenige bis gar keine echten Erfahrungsberichte existieren.

Es gibt einige Internetseiten, die mit Screenshots über vermeintliche Bewertungen von Anwendern berichten. Diese machen jedoch einen generierten Eindruck und sind in der Form auch nicht im Netz finden. Bei Amazon gibt es keine aussagekräftigen Erfahrungsberichte von echten Anwendern. Zudem findet man keine herstellereigene Website, auf der das Produkt hergestellt oder gar verkauft wird. Dementsprechend gibt es dort auch keinen Online-Shop, in dem Bewertungen von Käufern veröffentlicht sind.

Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass die Erfahrungen anderer Anwender sich mit denen unserer Testperson decken. Ein Pflaster mit natürlichen Wirkstoffen allein wird keine signifikante Auswirkung auf den Abnehmprozess ausüben können. Dafür gelangt schlichtweg zu wenig von den Extrakten durch die Haut in den Körper. Auch für die enthaltenen Wirkstoffe wie z.B. Garcinia cambogia gibt es keine klinischen Studien, die den Einfluss auf das Abnehmen belegen.

Ist der Hersteller von den Sliminazer Pflastern seriös?

Unsere Recherchen ergaben, dass der es sich bei dem Hersteller der Pflaster um die MayProducts Europe UAB handelt. Zu dem Unternehmen selbst findet man keine relevanten Informationen im Netz. Dieser hat seinen Sitz in Litauen und bietet u.a. weitere Produkte im Diätbereich an. Dass der Hersteller selbst keine Website besitzt und auch sonst keine genaueren Informationen zu finden sind, spricht nicht für die Seriosität der Firma.
Gleiches gilt für die Pflaster. Diese sind nur über dubiose Versandplattformen erhältlich und nur schwer bei vertrauenswürdigen Anbietern zu finden. Aus diesem Grund ist beim Kauf der Sliminazer Pflaster Vorsicht geboten.

Gibt es ein Testurteil der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bereits verschiedene Abnehmhelfer und Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen getestet und bewertet. Die Sliminazer Pflaster wurden bisher noch nicht von dem Verbraucherinstitut untersucht und es ist davon auszugehen, dass sie auch nicht getestet werden.

Sliminazer Pflaster kaufen: DM, Rossmann, Apotheke, Amazon

Wer die Sliminazer Pflaster testen möchte, der wird es beim Kauf nicht einfach haben.
Am einfachsten sind die Pflaster auf eBay und Amazon bei Dritthändlern erhältlich. Allerdings ist beim Kauf bei Amazon der Versand nach Deutschland derzeit nicht möglich.

Zudem gibt es die Pflaster auf verschiedenen ausländischen Websites. Vom Kauf auf diesen Internetseiten raten wir ab, da keine Vertrauenswürdigkeit besteht und hohe Versandkosten hinzukommen können.

In der Apotheke oder in Drogeriemärkten wie Rossmann und DM sind die Pflaster nicht erhältlich.

Sliminazer kaufen: Preisvergleich

Sliminazer Pflaster 

Apotheke Amazon eBay
30 Stk. nicht verfügbar ab 49,90 € ab 39,50 €

 

Arznei-Test Bewertung: Sliminazer Pflaster

Nach eingehender Recherche und Prüfung der Anwendung, der Wirkung und des Preis-Leistungs-Verhältnisses, bewerten wir von  Arznei-Test die Sliminazer Pflaster mit einer Note von 4,0 (AUSREICHEND).

Die Sliminazer Pflaster sind eine Art Nahrungsergänzungsmittel in Form von Pflastern. Sie sollen die Fettverbrennung ankurbeln und so beim Abnehmen helfen. In unseren Vorher-Nachher-Test hat unsere Testperson keine guten Erfahrungen gemacht. Die Pflaster haben auch nach 60 Tagen keine Wirkung gezeigt. Zudem erscheint der Hersteller der Pflaster unseriös und es sind kaum Erfahrungsberichte im Netz zu finden. Auch die Kaufmöglichkeiten sind eher schlecht. Unter diesen Umständen ist der Preis für die Sliminazer Pflaster sehr hoch.

Sliminazer Pflaster Vorher Nachher Test Bewertung

Quellen:

  • Steven B. Heymsfield, MD; David B. Allison, PhD; Joseph R. Vasselli, PhD; et al.: Garcinia cambogia (Hydroxycitric Acid) as a Potential Antiobesity Agent. 1998.
  • Ayfer BEYAZ COŞKUN, Nevin ŞANLIER: Guarana and Its Possible Effects on Health. 2020.