google-site-verification=pf_uCcsYczYPnwGsnPiz2Pm68pAP-o_QNNqnonrP40Q
Seite auswählen

Refigura im Test 2019

von | Jul 5, 2019

✅ Hallo Wohlfühlfigur… oder Tschüss?  Sind Refigura Produkte eine Lüge oder wirkt es wirklich?  Hat das Mittel dazu noch schädliche Nebenwirkungen? Was ist besser zum Abnehmen: Refigura Direkt Kapseln oder Sticks?

Erfahren Sie mehr im folgenden Arznei-Test!

Mehr als die Hälfte der Deutschen soll übergewichtig sein, Tendenz steigend. Dieses Problem zu lösen hat sich das Pharmaunternehmen Heilpflanzenwohl GmbH zur Aufgabe gemacht und Refigura entwickelt. Refigura ist ein Abnehmprodukt, das in Form von Kapseln oder eines Sticks oral eingenommen wird. Im Folgenden Testbericht nehmen wir das Präparat unter die Arznei-Test Lupe und finden heraus, ob Refigura nur eine Lüge der Marketing Tricks ist.

PZN

Kapseln PZN:
60 St – 13861092
160 St – 13861123

Sticks PZN:
15 St – 12450211
30 St – 12450228
30 St – 12450240

Wirkungsweise

Die Wirkungsweise von Refigura basiert auf dem Prinzip, dem Körper den Zugang zu den Kalorien im Essen zu blockieren. Die Inhaltsstoffe sollen wie ein Schwamm bis zu 40% der Fette, Zucker und Kohlenhydrate aufsaugen, sodass diese vom Körper nicht aufgenommen werden können. Dies konnte aber nur in den In-vitro (im Reagenzglas) Studien nachgewiesen werden.

Zudem soll Refigura laut Herstellerangaben den Stoffwechsel und somit eine erhöhte Fettverbrennung aktivieren. Weiterhin verspricht das Präparat ein Sättigungsgefühl. Auf diese Weise kann der Heißhunger beseitigt und der Hunger im Allgemeinen verringert werden.

Inhaltsstoffe 

Das Pharmaunternehmen Heilpflanzenwohl GmbH, legt, wie der Name bereits andeutet, großen Wert auf Natürlichkeit der Inhaltsstoffe. Refigura ist in diesem Fall keine Ausnahme und besteht aus 100% natürlichen Extrakten.

KioSlim-Komplex mit KiOnutrime-CsG – bekannt auch als Chitosan, soll ein Ballaststoff-Komplex sein, der die Fette aus der Nahrung binden kann. Die Fette werden mit dem Stuhl ausgeschieden. Dadurch kann der Körper die Fette aus dem Essen nicht aufnehmen.

Quelle: https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Chitosan

Weitere Inhaltstoffe

Maltodextrin – ist ein weißes Pulver bestehend aus verschiedenen Kohlenhydraten ohne Geschmack. Dieser Stoff ist ein Energieträger und soll den Fettgehalt der Nahrung senken.  

Quelle: https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Maltodextrin

 

Sucralose – ist ein Süßungsmittel ohne Kalorien. In Verbindung mit Maltodextrin soll der Stoff positive Wirkung auf die Zuckerverdauung besitzen.

Siliciumdioxid – oder SiO2 soll die Elastizität sowie die Schönheit der Haut erhalten. Auf diese Weise soll dieser Inhaltsstoff den Alterungsprozess hemmen.

Hat Refigura gefährliche Nebenwirkungen?

Trotz der Natürlichkeit der Stoffe weist auch Refigura Nebenwirkungen auf. Zu den möglichen Nebenwirkungen zählen:

  • Übelkeit
  • Magenschmerzen 
  • Blähungen 
  • Reizmagen
  • Durchfall

Die aufgeführten Nebenwirkungen können jedoch nur in seltenen Fällen bei Menschen mit empfindlichem Magen auftreten.

Können auch Schwangere Refigura einnehmen?

Schwangere Frauen sollen komplett auf das Präparat verzichten, damit das Kind ausreichend Nährstoffe bekommen kann.

Refigura Dosierung & Einnahme

Unabhängig von der Form des Präparats (Kapsel oder Pulver) empfiehlt der Hersteller eine Dosierung von 3 Mal täglich 10 Minuten vor der Mahlzeit. Bei jeder Einnahme werden mindestens 200 ml Flüssigkeit benötigt.

Ist das Wunschgewicht erreicht, so kann man die tägliche Dosierung auf 1 Mal reduzieren. Somit soll das Gewicht beibehalten werden.

Rechner für Ihr Idealgewicht

Wichtiger Hinweis! Die Stoffbindigkeit von Refigura sollte nicht unterschätzt werden. Dies kann Auswirkungen auf anderen Medikamente haben. Zu den Medikamenten zählen die Antibabypille oder Medikamente bei Wechseljahresbeschwerden.

Daher sollte die Einnahme solcher Medikamente 1 Stunde vor oder 4 Stunden nach der Einnahme von Refigura erfolgen.

Wann kann man mit der Einnahme aufhören?

Man kann mit der Einnahme aufhören, sobald das Wunschgewicht erreicht ist. Damit es nicht zum “Jo-Jo-Effekt” kommt, wird  dennoch eine tägliche, aber reduzierte Anwendung empfohlen.

Wie schnell kann man abnehmen?

Es kommt auf die Ernährungsgewohnheiten an. Werden diese auf eine reduzierte Kalorienzufuhr umgestellt, so kann man schneller abnehmen.

Refigura Direkt Kapseln Erfahrungen aus dem Forum 2019

Arznei-Test verlässt sich nur auf Bewertungen aus den bekannten Versandapotheken und Amazon, denn dort sollen Erfahrungsberichte von echten Anwendern geschrieben werden.

Folgende Refigura Erfahrungen und Bewertungen stammen aus dem Forum der Docmorris Versandapotheke.

Erfahrungen mit Sticks

✅ Was ist also besser: Refigura Direkt Kapseln oder Sticks?

Der Hauptunterschied besteht in der Form der Einnahme. Refigura Sticks sind für diejenigen entwickelt worden, die keine Kapseln mögen. Sowohl Kapseln als auch Sticks beinhalten den patentierten Ballaststoff-Komplex – KioSlim™-Komplex mit KiOnutrime-CsG®. Es kommt also darauf an, in welcher Form man das Produkt einnehmen möchte.

Preisvergleich: bei Amazon oder in der Apotheke kaufen?

Direkt Kapseln Preisvergleich

Apotheke Versandapotheke Amazon
60 St. 38,90€ 27,07€
160 St. 88,90€ 61,31€ 78,64€

Stand: 07/2019

Sticks Preisvergleich

Apotheke Versandapotheke Amazon
15 St. 19,90€ 13,75€ zzgl. Versand 3,95€ 21,07€
30 St. 36,90€ 23,99€ 35,10€
90 St. 88,80€ 58,89€ 77,28€

Stand: 07/2019

Hilft es wirklich? Arznei-Test Bewertung & Siegel

Nach eingehender Recherche und Prüfung der Inhaltsstoffe, Wirksamkeit und des Preis-Leistungs-Verhältnis, bewerten wir von Arznei-Test Refigura mit einer Gesamtnote von 2,0 (GUT).

Refigura ist natürliches Abnehmprodukt, das eine gute Resonanz von Anwendern hat. Auch Preislich ist das Mittel fair und liefert dem Preis entsprechenden Mehrwert.

Produkt:
Refigura

Refigura

Bewertung:⭐ ☆ 4/5
Nebenwirkungen:✅ Übelkeit
✅ Magenschmerzen
✅ Blähungen
✅ Reizmagen
✅ Durchfall
Preis ab:✅ 13,75€
Made in Germany:✅ JA

Seite des Herstellers: https://refigura.de/

Diese Tests könnten Sie auch interessieren:

Priorin im Test 2019

Haarausfall oder dünner werdendes Haar...

Tebonin im Test 2019

Sie leiden unter Vergesslichkeit,...

Ciclopoli gegen Nagelpilz im Test 2019

Ciclopoli Nagellack gegen Nagelpilz...

Medivitan im Test 2019

Nur ein Placeboeffekt mit Fake...

Keltican forte im Test

Erfahren Sie mehr über Keltican forte...

Neoraxin Gehirnnahrung im Test 2019

Neoraxin Gehirnnahrung hat gefährliche...

Ciclopoli gegen Nagelpilz im Test 2019

Ciclopoli Nagellack gegen Nagelpilz...

Restaxil im Test 2019

✅ Ist Restaxil Kritik zur...

Kijimea im Test 2019

Wir haben Kijimea Reizdarm, die PRO...

Refigura im Test 2019

✅ Hallo Wohlfühlfigur… oder Tschüss? ✅...
[Gesamt:13    Durchschnitt: 4.6/5]