Lindaven im Test 2021

von | Okt 27, 2020

Lindert Lindaven Hämorrhoidialleiden? Wirkung, Inhaltsstoffe, Nebenwirkungen… Welche Erfahrungen machen Anwender? Der große Praxistest mit Vorher-Nachher-Vergleich. Jetzt in diesem Arznei-Test lesen!

Laut der Statistik ist jede zweite Person von dem Brennen, der Nässe oder dem Juckreiz am Po wegen Hämorrhoiden mindestens einmal im Leben betroffen. Im fortgeschrittenen Stadium der Hämorrhoiden-Erkrankung kann es zu Schmerzen und sogar zu Blutungen kommen. In diesem Fall sprechen die Ärzte von Hämorrhoidalleiden. Um das unangenehme Problem zu lösen, greifen die Betroffenen meistens auf Salben und Cremes zurück. PharmaSGP GmbH hingegen hat ein homöopathisches Arzneimittel auf den Markt gebracht: Lindaven Tropfen gegen Hämorrhoidalleiden.

Lindaven soll die Ursachen von innen bekämpfen, wo das Problem entsteht. Im Folgenden nehmen wir Lindaven Tropfen unter die Lupe und bewerten das Mittel anschließend.

Lindaven Inhaltsstoffe 

Die Arzneitropfen Lindaven beinhalten 5 Wirkstoffe, die das Hämorrhoidalleiden wirksam an ihrer Wurzel bekämpfen sollen.

Aesculus hippocastanum: wird aus geschälten Samen der Rosskastanie gewonnen. Aesculus ist ein wichtiges homöopathisches Mittel bei der Bekämpfung der Probleme mit Blutgefäßen. Dieser Wirkstoff wird oft bei Venenentzündungen, Thrombosen und Hämorrhoidalleiden eingesetzt.

Collinsonia canadensis: auch als Grießwurzel bekannt. Dieses homöopathische Mittel wird aus dem frischen Wurzelstock hergestellt. Die Grießwurzel wirkt auf das Herz-Kreislauf-System und wird bei Hämorrhoiden oder Herzbeschwerden angewendet. Bei dem Wirkstoff Collinsonia canadensis sind bisher keine Nebenwirkungen bekannt. Es können sich jedoch die Beschwerden als Erstreaktion kurzfristig verschlimmern.

Hamamelis virginiana: als Zaubernuss bekannt. Eine Heilpflanze aus Ostasien. Hamamelis wirkt gut auf das Venensystem, weshalb dies oft bei Hämorrhoiden und Krampfadern eingesetzt wird. Außerdem soll dieser Wirkstoff Entzündungen hemmen.

Lycopodium clavatum: auf Deutsch der Bärlapp. Die aus den Pollen des Bärlappmooses gewonnene Substanz wird in der homöopathischen Medizin gegen Symptome wie Brennen, Nässe und Jucken der Haut eingesetzt, was die Heilung der Hämorrhoiden deutlich angenehmer macht.

Sulfur: Schwefel wird seit Jahrhunderten als Desinfektionsmittel, vor allem bei der Behandlung von Hautproblemen und Atemwegserkrankungen angewendet. Ohne Nebenwirkungen soll Sulfur die entzündeten Hämorrhoiden behandeln.

Lindaven Dosierung & Anwendung

Die Tropfen werden unabhängig von Mahlzeiten in einem halben Glas Wasser verdünnt eingenommen.

Bei akuten Beschwerden wird eine Dosierung von bis zu 6x täglich 5 Tropfen empfohlen. Bei chronischen Beschwerden empfiehlt der Hersteller eine Lindaven Dosierung von 3x täglich bis zu 5 Tropfen.

Lindaven anwendung und dosierung

Lindaven Tropfen Nebenwirkungen

Lindaven Tropfen haben keine bekannten Nebenwirkungen. Dennoch wird im Beipackzettel darauf hingewiesen, dass Kinder und Jugendliche unter 18 sowie alkoholkranke Menschen die Lindaven Tropfen nicht einnehmen dürfen.

Unabhängig von den Hinweisen auf Beipackzettel oder aus anderen Informationsquellen ist es immer empfehlenswert, sich vor der Einnahme der Medikamente von einem Arzt beraten zu lassen.  

Praxistest: Vorher-Nachher-Vergleich

Wir haben die Lindaven Tropfen gegen Hämorrhoidialleiden getestet und sie dafür einem Praxistest mithilfe einer Testperson (m, 47) unterzogen. Dieses Testergebnis geht ebenfalls in unser Gesamturteil mit ein. Die subjektive Bewertung zu Einnahme, Wirkung und Verträglichkeit erfolgt durch unseren Probanden. Es erfolgt ein Vorher-Nachher-Vergleich. Hierfür wird der Istzustand vor dem Test dokumentiert. Anschließend testet der Proband die Tropfen über einen Zeitraum von 6 Wochen und dokumentiert Auffälligkeiten.

Zu Beginn klagte unsere Testperson über chronische Hämorrhoidialleiden. Die Frage nach einem operativen Eingriff stand im Raum, unser Proband wollte eine OP möglichst vermeiden. Die vergrößerten Hämorrhoiden verursachten starke Schmerzen und Juckreiz, wodurch der Alltag unserer Testperson erheblich eingeschränkt wurde. Außerdem klagte er über Nässen sowie wunde Haut.

 

Die Lindaven Tropfen wurden gemäß der Empfehlung des Herstellers bei chronischen Beschwerden 3-mal täglich eingenommen. Die Dosierung betrug je 5 Tropfen.

 

Innerhalb des 6-wöchigen Testzeitraum notierte unsere Testperson folgende Auffälligkeiten:

  • einfache Handhabung & Dosierung, bitterer Geschmack
  • keine Verbesserung der Symptome der ersten Anwendungswoche
  • ab der 2. Woche deutliche Linderung von Nässe, Wundheitsgefühl und Juckreiz
  • Schmerzen noch da, aber reduziert

Der Test hat gezeigt, dass das homöopathische Mittel Hämorrhoidialleiden lindern kann. Unsere Testperson bewertet die Verträglichkeit sehr gut, ebenso wie die Handhabung der Einnahme. Auch die Wirkung wird positiv bewertet, da Beschwerden wie Nässe und Juckreiz gelindert wurden und dadurch eine deutliche Zunahme der Lebensqualität eintrat.

Lindaven Erfahrungen

Die Lindaven Tropfen sind noch nicht allzu lange auf dem Markt und vergleichsweise unbekannt, weshalb es noch nicht so viele Erfahrungsberichte und Bewertungen gibt.

Nachfolgende Erfahrungen stammen von der Docmorris Versandapotheke. Auffällig ist hier die überdurchschnittliche Gesamtbewertung von 4,2/5 Sternen. Kleine Abzüge gibt es beim Preis-Leistungs-Verhältnis und der Handhabung. Vereinzelt berichten Anwender von der Erfahrung, dass die Tropfen keine Wirkung gezeigt haben. 

lindaven tropfen bewertungen erfahrungen test
lindaven tropfen erfahrung gut
lindaven tropfen erfahrungen negativ

Lindaven Preis: Bei Amazon oder in der Apotheke kaufen?

Lindaven gibt es in zwei Größen: 30 ml und 50 ml. Das Produkt lässt ganz einfach sich bei Amazon und in der Apotheke kaufen. Außerdem kann man Lindaven Tropfen auch in den Online-Apotheken beziehen.

Bei Amazon liegt der Preis bei ca. 20,09 € für 30 ml und 31,99 € für 50 ml.

Der Apotheken-Preis liegt bei 21,99 € für 30 ml und 32,99 € für 50 ml.

Wie fast immer spart man am meisten beim Einkauf in den Online-Apotheken. Dort beginnt der Lindaven Preis bei 17,02 € für 30 ml und 25,49 € für 50 ml. Es können eventuell zusätzliche Versandkosten anfallen.

(Stand 02/21)

PZN

30 ml – 14264872
50 ml – 14264889

Lindaven Tropfen Bewertung von Arznei-Test

Die Resonanz im Netz ist weitgehend positiv, auch wenn es nicht so viele Erfahrungsberichte gibt. Lindaven Tropfen sollen das Hämorrhoidalleiden bekämpfen und das ohne bekannte Nebenwirkungen. Besonders positiv bewerten wir die Natürlichkeit der Inhaltsstoffe und die einfache Anwendung. Die Behandlung der entzündeten Hämorrhoiden benötigt keine äußerliche Anwendung mit Salben oder Cremes. Daher wird die Behandlung zusätzlich erleichtert. Lindaven ist nicht die günstigste Lösung auf dem Markt, das Preis-Leistungs Verhältnis stimmt trotzdem dank der Qualität der Inhaltsstoffe.

Von Arznei-Test erhält Lindaven die Gesamtnote 1,8 (GUT).

lindaven tropfen erfahrungen arznei test siegel

Quellen:

  • Diehm C, et al: Comparison of leg compression stocking and oral horse-chestnut seed extract therapy in patients with chronic venous insufficiency. 1996.
  • https://www.spektrum.de/lexikon/arzneipflanzen-drogen/collinsonia-canadensis/3117