Lefax im Test 2021

von | Mrz 2, 2021

Wie gut wirkt Lefax bei Blähungen und Völlegefühl? Was zeigt der Praxistest mit Vorher-Nachher-Vergleich? Außerdem beantworten wir wichtige Fragen wie Lefax bei Babys, Lefax während der Schwangerschaft, und ob es nicht sogar bessere Alternativen gibt. Jetzt lesen!

Viele kennen das Gefühl: Man hat zu viel oder vielleicht das Falsche gegessen und wenig später machen sich Blähungen und ein unangenehmes Völlegefühl bemerkbar. Die Gase können hierbei ein schmerzhaftes Druckgefühl auslösen und für ein anhaltendes Unwohlsein sorgen. Dagegen hat die Bayer AG eine Reihe von Produkten entwickelt: Lefax.

lefax kautabletten lefax extra kautabletten lefax pump-liquid lefax intens

Bei Lefax handelt es sich um ein Arzneimittel, welches bei Blähungen, Völlegefühl und Bauchschmerzen eingesetzt wird. Nicht nur Erwachsene können Lefax verwenden, das Mittel ist auch sehr beliebt bei der Behandlung von Babys bzw. bei Säuglingskoliken. In diesem Test untersuchen wir die verschiedenen Lefax Produkte und klären wichtige Fragen.

Lefax Wirkung

Die Lefax-Produkte basieren alle auf dem Wirkstoff Simeticon. Dieser ist in allen Produkten in verschiedenen Zusammensetzungen enthalten. Je nach Darreichungsform unterscheiden sich auch die Hilfsstoffe. Zu den wichtigsten Wirkstoffen zählen:

Simeticon: Ein sogenannter Entschäumer. Er löst den schmerzhaften Schaum auf, indem er die Oberflächenspannung der Gasbläschen verringert. So können die Gase von der Darmwand aufgenommen und ausgeschieden werden.

Dimeticon: gehört ebenfalls zu den Entschäumern. Es dauert hier jedoch etwas länger, bis die Wirkung einsetzt. Wird das Dimeticon mit Siliciumdioxid angereichert, wird es zu Simeticon.

Lefax Kautabletten

Die Lefax Kautabletten eignen sich zur oralen Einnahme bei leichten Blähungen und einem Druck-und Spannungsgefühl.

lefax kautabletten erfahrungen

Inhaltsstoffe

Neben den Wirkstoffen Simeticon und Dimeticon enthalten die Kautabletten als zusätzliche Hilfsstoffe Bitterfenchelöl und Pfefferminzöl. Beide natürlichen Öle werden bei Magenkrämpfen, Koliken, Blähungen und Verdauungsbeschwerden eingesetzt. Sie wirken entkrampfend.

42.0 mg Simeticon, 41.0 mg Dimeticon 3000, 1.26 mg Siliciumdioxid, Bitterfenchelöl, 300.0 mg Glucose, Glycerol monostearat, Pfefferminzöl, 250.0 mg Saccharose.

Einnahme & Dosierung

Bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden

  • Kinder (6-14 Jahre): 1 Kautablette, 3-4 mal täglich
  • Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene: 1-2 Kautabletten, 4-8 mal täglich

 

Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Magenbereich beträgt die empfohlene Dosierung 3-mal täglich 2 Kautabletten am Tag vor der Untersuchung und 2 Kautabletten am Morgen des Untersuchungstages.

 

Die Kautabletten sollten zu oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Bei Bedarf können sie auch zusätzlich vor dem Schlafengehen angewendet werden. Die Tabletten müssen gut zerkaut werden. 

 

Die Lefax Kautabletten können bei anhaltenden Beschwerden auch längerfristig eingenommen werden. Für die Behandlung von jüngeren Kindern, Babys und Säuglinge gibt es andere Lefax Produkte, die von uns nachfolgend untersucht werden.

Lefax extra

Die Lefax extra Produkte (Kautabletten oder Weichkapseln) sind gut geeignet bei mäßigen Blähungen und Beschwerden.

Die geschmacksneutrale Flüssigkapsel ist klein und daher leicht zu schlucken. Die Kautablette hat einen angenehmen Pfefferminzgeschmack und eignet sich besonders gut für die Einnahme unterwegs.

lefax extra kautabletten lefax extra kapseln

Inhaltsstoffe

extra Kautabletten

150 mg Simeticon, 100 mg Dimeticon, Bitterfenchelöl, mikrokristalline Cellulose, 500 mg Glucose, Glycerol distearat, Hyetellose, Kümmelöl, Pfefferminzöl, 400 mg Saccharose.

extra Flüssigkapseln

125 mg Simeticon, Chinolingelb, Gelatine, Glycerol 85 %, Polysorbitol.

Einnahme & Dosierung

Lefax extra Kautabletten

Die Tablette wird zu oder nach den Mahlzeiten, gut zerkaut eingenommen. Bei Bedarf kann vor dem Schlafengehen eine weitere Tablette verwendet werden.

Jugendliche ab 15 Jahre und Erwachsene nehmen je 1-2 Kautabletten ein. Die Tagesdosis sollte bei 3-8 Kautabletten liegen.

Die Kautabletten können bei anhaltenden Beschwerden längerfristig eingenommen werden.

 

Lefax extra Flüssigkapseln

Die Kapseln werden ebenfalls zu oder nach den Mahlzeiten oder auch vor dem Schlafen eingenommen. Die Einnahme erfolgt unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (mit einem Glas Wasser).

Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene nehmen je 1-2 Kapseln ein. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 3-6 Flüssigkapseln.

Die Flüssigkapseln können längerfristig eingenommen werden, aber nicht länger als 30 Tage

Lefax intens

Die Lefax intens Flüssigkapseln werden bei stärkeren Blähungen mit intensiven Beschwerden wie Druckgefühl, Völlegefühl und krampfartigen Schmerzen eingesetzt. Sie wirken besonders schnell. Die Weichkapseln sind geschmacksneutral.

lefax intens flüssigkapseln erfahrungen

Inhaltsstoffe

 250 mg Simeticon, Gelatine, Glycerol, Gereinigtes Wasser.

Einnahme & Dosierung

Die Lefax intens Flüssigkapseln sind für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren nicht geeignet.

Bei gasbedingten Beschwerden wird 1 Kapsel 4-mal täglich eingenommen (Tagesdosis: 1000 mg Simeticon).

Zur Vorbereitung für bildgebende Untersuchungen werden am Tag vor der Untersuchung 1-2 Kapseln eingenommen, am Morgen der Untersuchung 1 Kapsel.


Lefax intens kann bei anhaltenden Beschwerden auch längerfristig eingenommen werden, aber nicht länger als 30 Tage.

Praxistest: Vorher-Nachher-Vergleich

Um zu testen, ob Lefax intens wirksam bei starken Blähungen ist, haben wir es einem Praxistest mit Vorher-Nachher-Vergleich unterzogen. Hierfür wird eine Testperson die Kapseln testen und subjektiv nach Handhabung, Wirkung und Verträglichkeit bewerten. Das Testurteil geht in unsere abschließende Produktbewertung mit ein. Unsere Testperson (w, 51) isst gern mexikanisches und auch scharfes Essen. Da sie jedoch einen empfindlichen Darm hat, kommt es im Anschluss häufig zu starken Blähungen mit schmerzhaften Koliken. Auf das Essen verzichten möchte sie nicht, weshalb sie sich entschieden hat, die Lefax intens Kapseln zu testen. Für den Test nimmt die Probandin wie vom Hersteller empfohlen 4-mal täglich eine Kapsel mit ausreichend Wasser ein.   Während der Einnahme hat unsere Testperson Folgendes dokumentiert:
  • unkomplizierte Einnahme, 4-mal täglich jedoch etwas viel
  • schnelle Wirkung, keine Blähungen und daher auch keine Krämpfe
  • direkt nach dem Essen kein Völlegefühl
  • keine Nebenwirkungen
Im Praxistest konnte unsere Testperson eine erhebliche Verbesserung der Beschwerden im Vorher-Nachher-Vergleich bestätigen. Die intens Kapseln haben schnell und zuverlässig gewirkt und waren dabei frei von Nebenwirkungen. Die Einnahme ist unkompliziert, auch wenn unsere Probandin die Dosierung von 4 Kapseln etwas hoch empfunden hat.

Lefax Pump Liquid

Das Lefax Pump-Liquid wurde speziell für Babys entwickelt. Es eignet sich besonders bei Säuglingskoliken und Blähungen im Babybauch, kann aber auch von Kleinkindern und Erwachsenen eingenommen werden. Die Verabreichung ist besonders einfach.

lefax pump-liquid erfahrungen lefax baby lefax pump liquid baby

Inhaltsstoffe: Pump-Liquid

41.2 mg Simeticon, 40.0 mg Dimeticon 3000, 1.2 mg Siliciumdioxid, Aluminium Magnesium trisilicat, Citronensäure, Hyetellose, Macrogol 6000, Natrium cyclamat, PEG-25 glyceroltrioleat, Saccharin, Natriumsalz, Gereinigtes Wasser,Kaliumsorbat, Sorbinsäure, Bananen Aroma.

Einnahme & Dosierung

Das Pump-Liquid vor Gebrauch kräftig schütteln!

 

Alter Einzeldosis
Säuglinge 1-2 Pumpstöße
Kinder (1-6 Jahre) 2 Pumpstöße
Kinder (7-14 Jahre) 2-4 Pumpstöße
Jugendliche und Erwachsene 4 Pumpstöße

 

Die Einzeldosis sollte 3 bis 5-mal täglich eingenommen werden. Die Einnahme erfolgt zu oder nach den Mahlzeiten und bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen. Sie kann unverdünnt oder mit etwas Flüssigkeit erfolgen.

Babys erhalten das Lefax Pump-Liquid jeweils zu den Milchmahlzeiten. Das Liquid kann auch direkt in das Fläschchen gegeben werden. Stillende Mütter können dem Säugling das Pump Liquid vor dem Stillen, z.B mit einem Teelöffel, verabreichen.

Lefax Nebenwirkungen

Da der enthaltene Wirkstoff nur im Magen-Darm-Trakt wirkt und nicht in die Blutbahn gelangt, sind die Lefax Produkt sehr gut verträglich – auch in höherer Dosierung.

Bislang wurden keine Neben- oder Wechselwirkungen beobachtet. Lefax kann bedenkenlos auch während der Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen werden.

In Ausnahmefällen kann es zu Unverträglichkeiten oder allergischen Reaktionen kommen. Diese äußern sich meist in Form von Juckreiz oder einer Rötung der Haut.

Lefax kaufen: Apotheke, Rossmann, DM, Amazon…?

Die Lefax-Produkte sind in den Apotheken und gängigen Online-Apotheken erhältlich. 

Teilweise gibt es Lefax auch bei Rossmann oder DM, jedoch wird nicht die komplette Produktpalette angeboten. Außerdem wird Lefax auch bei Amazon verkauft.

Preisvergleich

Lefax Kautabletten

Apotheke Versandapotheke Rossmann Amazon
20 Stk. ab 5,97 € ab 2,99 € ab 8,83 €
50 Stk. ab 12,29 € ab 6,38 € ab 12,55 €
100 Stk. ab 19,49 € ab 10,25 € ab 15,96 €

 

 

 Lefax EXTRA Kautabletten

Apotheke Versandapotheke Rossmann Amazon
20 Stk. ab 7,00 € ab 3,65 € ab 9,72 €
50 Stk. ab 14,29 € ab 7,77 € ab 12,55 €

 

 Lefax EXTRA Flüssigkapseln

Apotheke Versandapotheke Rossmann Amazon
20 Stk. ab 9,19 € ab 3,98 € ab 5,76 €
50 Stk. ab 17,29 € ab 7,92 € ab 17,68 €

 

Lefax INTENS Flüssigkapseln

Apotheke Versandapotheke Rossmann Amazon
20 Stk. ab 11,49 € ab 4,95 € 5,99 €
50 Stk. ab 19,99 € ab 11,13 € ab 13,19 €

 

Lefax Pump-Liquid

Apotheke Versandapotheke Rossmann Amazon
50 ml ab 8,95 € ab 4,66 € ab 5,70 €
100 ml ab 17,29 € ab 8,66 € ab 14,59 €

 

Sab simplex oder Lefax – Was ist besser?

Viele fragen sich, ob es auch gute Lefax Alternativen gibt. Oftmals erfolgt der Vergleich mit sab simplex. Beide Arzneimittel enthalten den Wirkstoff Simeticon. Sie eignen sich somit beide für die Behandlung von Blähungen, Völlegefühl und weiteren Magen-Darm-Beschwerden. Die Wirkweise ist identisch

Lediglich in den weiteren Inhaltsstoffen unterscheiden sich die Präparate. Beide sind gut verträglich, können jedoch von empfindlichen Personen unterschiedlich vertragen werden.

Es kann nicht pauschalisiert werden, ob sab simplex oder Lefax besser ist. Ein eigener Test beider Produkte kann hier aufschlussreich sein.

Lefax Erfahrungen

Für den Test haben wir die Bewertungen und Erfahrungsberichte von Anwender*innen eingehend analysiert. Das Gesamtbild ist sehr positiv, die Produkte finden alle guten Anklang und zeichnen sich durch ihre effiziente Wirkung und gute Verträglichkeit aus. Auf Docmorris erhalten alle Lefax Produkte eine durchschnittliche Bewertung von deutlich über 4 Sternen (Stand: 03/21).

Arznei-Test Bewertung & Siegel: Lefax Produkte

Nach eingehender Recherche und Prüfung des Wirksstoffs, der Wirksamkeit, des Preis-Leistungs-Verhältnisses sowie der Kundenerfahrungen, bewerten wir von Arznei-Test die Lefax Produkte mit einer Gesamtnote von 1,5 (SEHR GUT).

Die Vomex Produkte sind sehr wirksam bei Darmbeschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und Druckbeschwerden. Die unterschiedlichen Verabreichungsformen machen die Einnahme sehr einfach und ermöglicht die Behandlung von Kindern und auch Schwangeren. Online findet man fast nur sehr positive Erfahrungen und die Preisgestaltung ist gerechtfertigt.

lefax im test 2021 lefax erfahrungen

Seite des Herstellers: www.lefax.de

Quellen:

  • Dittrich, M. et al.a: Erkenntnisse zum Wirkmechanismus von Simeticon, Pharm. Ztg. 154, S.3872. 2009.
  • Brecević L., Bosan-Kilibarda I., Strajnar F.: Mechanism of antifoaming action of simethicone. 1994.
  • Metcalf, T. J., Irons, T. G., Sher, L. D., Young, P. C.: Simethicone in the treatment of infant colic: a randomized, placebo-controlled, multicenter trial. 1994.