Seite wählen

Gouttes Bleues Augentropfen im Test 2021

von | Jul 15, 2021

Wie wirken die Gouttes Bleues Augentropfen? Sind sie schädlich? Was sagt die Stiftung Warentest? Erfahren Sie alles Wichtige im folgenden Test.

Die Augen sind nicht nur das wichtigste Sinnesorgan des Menschen, sondern auch Kommunikationsmittel. Über die Augen werden Emotionen und Worten mehr Ausdruck verliehen und auch ganz ohne Worte haben die Augen eines Menschen besondere Aussagekraft. Während strahlende, offene Augen Aufgeschlossenheit und Vitalität vermitteln, erwecken hängende Lidern und rot unterlaufene Augen den Eindruck von Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Wenn sich nach einem langen Tag vor dem Bildschirm oder nach einer kurzen Nacht Äderchen in den Augen zeigen, stört das die meisten Menschen. Um die Augen zum Leuchten zu bringen und die Rötung zu beseitigen, entwickelte das Unternehmen Omega Pharma die Gouttes Bleues Augentropfen.

Gouttes Bleues Augentropfen Vorher-Nachher-Test

Bei den Augentropfen handelt es sich um spezielle Augentropfen, die gereizte und gerötete Augen beruhigen und feuchthalten sollen. Die Wirkung der natürlichen Inhaltsstoffe und die leichte Blaufärbung der Tropfen sollen rot unterlaufene Augen lindern und sie dadurch frischer und wacher aussehen lassen. Im folgenden Testbericht haben wir mit den Gouttes Bleues Augentropfen einen Vorher-Nachher-Vergleich durchgeführt und die Wirkung genauer untersucht.

Inhaltsstoffe und Wirkung

 

Die Hauptwirkstoffe der Gouttes Bleues Augentropfen stammen aus natürlicher Quelle. Dabei handelt es sich um destillierte Pflanzenextrakte aus:

Kornblume: Die Kornblume besitzt adstringierende (zusammenziehende) Eigenschaften. Dadurch können Äderchen in den Augen reduziert werden. Zudem ist die Kornblume antibakteriell und entzündungshemmend, wodurch Rötungen und Juckreiz gelindert werden.

Steinklee: Der Steinklee stärkt die Blutgefäße und wirkt Wassereinlagerungen und somit Schwellungen entgegen. Zudem ist die Pflanze entzündungshemmend und wirkt der Blutgerinnung entgegen.

Holunder: Holunder besitzt antivirale und antioxidative Eigenschaften. Die Pflanze wirkt zudem entzündungshemmend und schmerzstillend und hilft auch Schwellungen zu lindern.

Kamille: Kamille ist eine bewährte Heilpflanze und besitzt entzündungshemmende, beruhigende und reizlindernde Kräfte. Sie fördert zudem die Wundheilung und ist antibakteriell.

Hamamelis: Hamamelis wird als natürliche Heilpflanze in verschiedenen bereich eingesetzt. Sie wirkt ebenso wie die Kornblume adstringierend und lindert Reizungen. Hamamelis stillt kleinere Blutungen und wird auch auf den Schleimhäuten angewendet.

Methylenblau: Ein Farbstoff, der in der Medizin und Chemie angewendet wird und eine leicht antiseptische Wirkung besitzt. Der Farbstoff soll das Augenweiß durch die blaue Tönung strahlen lassen und so optisch aufhellen.

Azulen: Azulen wird aus dem ätherischen Öl der Kamille oder Schafgarbe gewonnen und besitzt eine blaue Färbung. Es besitzt eine beruhigende und antiallergische Wirkung.

Benzalkoniumchlorid: Ein Antiseptikum mit antibakterieller und antiviraler Wirkung.

Natriumborat: Wird als Puffer für Augentropfen verwendet und besitzt antiseptische Eigenschaften.

Natriumchlorid: Auch Kochsalz genannt, wird in den meisten Augentropfen oder -lösungen als Hilfsstoff verwendet, um die Flüssigkeit dem natürlichen Salzgehalt des Auges anzupassen.

Ist Gouttes Bleues schädlich?

Die Augen sind ein sehr empfindliches Organ und nicht ersetzbar. Wenn sogenannte Weißmacher Augentropfen verwendet werden kommt häufig die Frage auf, ob diese die Augen beschädigen können.

Gouttes Bleues enthält Natriumborat, auch Borax genannt. Dieser Stoff ist häufig in aufhellenden Augentropfen enthalten. In Deutschland ist der Verkauf von Borax bzw. Arzneien, die Borax enthalten seit 2009 nicht mehr erlaubt, da der Wirkstoff als reproduktionstoxisch eingestuft wird. Lediglich Industrie und Gewerbe können Borax nutzen. In Österreich und der Schweiz wiederum sind Mittel mit Borax frei verkäuflich erhältlich. Wie gesundheitsschädlich der Stoff tatsächlich ist, ist eine Frage der Menge. Von Nahrungsergänzungsmitteln mit Natriumborat, die oral eingenommen werden, geht ein höheres Risiko aus als von Augentropfen, die gelegentlich genutzt werden.

Anwendung

Laut Hersteller sollen die Gouttes Bleues Tropfen nach Bedarf mehrmals täglich verwendet werden. Dabei reichen bereits 1-2 Tropfen pro Auge aus. Die Spitze der Flasche sollte nicht das Auge berühren, um Verletzungen und Infektionen zu vermeiden.

Die Gouttes Bleues Augentropfen sind nur für die äußerliche Anwendung gedacht. Für Kinder unter 15 Jahren sind die Tropfen nicht geeignet.

Können auch Kontaktlinsenträger die Augentropfen verwenden?

Kontaktlinsenträger haben besonders häufig mit geröteten und gereizten Augen zu kämpfen. Die Linsen beanspruchen das Auge über mehrere Stunden und können sie austrocknen. Augentropfen helfen, die Beschwerden zu lindern und auch die Gouttes Bleues Augentropfen können von Kontaktlinsenträgern verwendet werden.

Vor der Anwendung der Tropfen müssen die Kontaktlinsen aus dem Auge herausgenommen werden. Nach der Anwendung sollten min. 15 Minuten vor dem erneuten Einsetzen der Kontaktlinsen vergehen.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

Die Gouttes Bleues Augentropfen haben laut Hersteller keine Nebenwirkungen.
Sollte eine Unverträglichkeit gegenüber einer der Bestandteile bestehen, sollten die Tropfen nicht verwendet werden. Treten unerwünschte Reaktionen auf, muss die Verwendung der Tropfen beendet und das Auge ausgespült werden.

Vorher-Nachher-Vergleich

Um uns selbst von der Wirkung der Gouttes Bleues Augentropfen zu überzeugen, haben wir sie einem Vorher-Nachher-Vergleich unterzogen. Dabei werden die Tropfen von einer freiwilligen Testperson getestet und hinsichtlich der Verträglichkeit und Wirksamkeit bewertet. Zudem erfolgt eine objektive Bewertung anhand von Vorher-Nachher-Bildern, die jeweils zu Beginn und nach Anwendung der Tropfen geschossen werden. Sowohl die Erfahrungen der Testperson als auch das Resultat auf den Vorher-Nachher-Bildern fließen in die abschließende Bewertung mit ein. Der Testzeitraum wurde auf eine Woche festgelegt, da keine lange Anwendungszeit notwendig ist.

 

Unsere Testperson arbeitet in einem Bürojob 8 Stunden täglich vor dem PC-Bildschirm und ist Kontaktlinsenträger. Die Augen sind beansprucht und häufig gerötet, insbesondere abends vor dem Zubettgehen und morgens nach dem Aufstehen.

Die Gouttes Bleues Augentropfen wurden gemäß der Herstellerhinweise angewendet. Unsere Testperson verwendete die Tropfen morgens und abends.

 

Während der 7-tägigen Testphase könnte unsere Testperson folgende Veränderungen beobachten:

  • für Geübte ist die Anwendung von Augentropfen leicht, Ungeübte sollten eine 2. Person zu Hilfe holen
  • Tropfen sind gut verträglich, kribbeln leicht für kurze Zeit
  • kein Brennen, Jucken oder verschwommenes Sehfeld
  • kurze Zeit nach der 1. Anwendung erscheint das Augenweiß tatsächlich weißer, Wirkung hält aber nicht den ganzen Tag an
  • Wirkung wird besser, umso öfter die Tropfen benutzt werden
  • Feuchthaltewirkung könnte besser sein
Gouttes Bleues Augentropfen Vorher-Nachher-Test

Im direkten Vergleich wird deutlich, dass die Gouttes Bleues Augentropfen direkt nach der Anwendung das Augenweiß strahlen lassen und sichtbar aufhellen. Die Wirkung lässt jedoch nach einiger Zeit nach, sobald die blaue Tönung mit der Tränenflüssigkeit verdünnt wird. Nach mehreren Tagen Anwendung verbesserte sich der Wirkungsgrad.

Erfahrungen und Testberichte

Mittlerweile gibt es die Gouttes Bleues Augentropfen auch auf dem deutschsprachigen Markt zu kaufen. Sie wurden bereits vielfach getestet und im Netz bewertet. Die folgenden Erfahrungsberichte stammen von Amazon.

Gouttes Bleues Erfahrung
Gouttes Bleues Erfahrung
Gouttes Bleues Erfahrung
Gouttes Bleues Erfahrung

Die Gesamtbewertung der Tropfen fällt gut aus. Die meisten Erfahrungsberichte sind positiv und können den Vorher-Nachher-Effekt aus unserem Test bestätigen. Anwender schreiben, dass die Tropfen die Beschwerden bei beanspruchten Augen wie Trockenheit und Rötungen lindern und das Auge insgesamt frischer aussehen lassen. Zudem sind die Tropfen gut verträglich.
In einigen Erfahrungen wird berichtet, dass die Tropfen keine zufriedenstellende Wirkung bei der Aufhellung vom Augenweiß zeigen konnten. Als reguläre Augentropfen sind sie laut Bewertung in dem Fall gut, aber im Vergleich zu anderen Tropfen zu teuer.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat in der Vergangenheit bereits Augentropfen zur Befeuchtung der Augen getestet und bewertet. Die Gouttes Bleues Augentropfen waren in diesen Testreihen jedoch nicht dabei. Aus diesem Grund liegt derzeit auch kein Testurteil zu den Tropfen vor (Stand 07/2021).

Gouttes Bleues Augentropfen kaufen: DM, Rossmann, Apotheke, Amazon

Bei den Gouttes Bleues Augentropfen handelt es sich um ein Apothekenprodukt, das von einem bekannten Pharmaunternehmen hergestellt wird. Bis zum Jahr 2009 wurden die Augentropfen auch in deutschen Apotheken verkauft, bis der Verkauf von boraxhaltigen Präparaten an den Endkonsumenten untersagt wurde. Die Gouttes Bleues Augentropfen sind anch wie vor in der Apotheke erhältlich, allerdings in der Schweiz und in Österreich. Dort können sie in stationären Apotheken, als auch in Online-Apotheken gekauft werden.

Online sind die Augentropfen zudem bei Amazon erhältlich. Bei eBay werden die Tropfen von einer anderen Marke vertrieben. Vereinzelt findet man die Tropfen auch in kleineren Online-Shops.

Da der Verkauf von boraxhaltigen Mitteln in Deutschland nicht erlaubt ist, sind die Tropfen in keinen Drogeriemärkten hiezrzulande zu finden. Den Gang zu DM, Rossmann oder Müller kann man sich also sparen.

Gouttes Bleues Augentropfen kaufen: Preisvergleich

Opticalm Gouttes Bleues

Apotheke Online-Apotheke Amazon
10 ml ab 14 € ab 11,54 € ab 12,29 €

 

Arznei-Test Bewertung: Gouttes Bleues Augentropfen

Nach eingehender Recherche und Prüfung der Anwendung, der Wirkung und des Preis-Leistungs-Verhältnisses, bewerten wir von  Arznei-Test die Opticalm Gouttes Bleues Augentropfen mit einer Note von 2,0 (GUT).

Die Augentropfen beinhalten Extrakte aus wirksamen Heilkräutern, die Rötungen und Irritationen lindern können. Allerdings ist ein Wirkstoff enthalten, der als gesundheitsgefährdend eingestuft wurde und daher in Deutschland nicht mehr verkauft wird. Wie schädlich die geringe Menge in den Augentropfen ist, ist unbekannt. Im Vorher-Nachher-Vergleich konnten die Tropfen überzeugen. Sie konnten zwar keine langanhaltende Aufhellung bewirken, die Wirkung verbesserte und verlängerte sich aber mit jeder Anwendung.

Gouttes Bleues AUgentropfen Erfahrung Test Bewertung

Seite des Herstellers: www.omega-pharma.de